Menü
Die grosse Welt der Berufsunfähigkeitsversicherung auf www.helberg.info

Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf achten?

 

Bei der Auswahl der Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf achten?

Iris: "Eine Berufsunfähigkeitsversicherung muss oft 30 bis 40 Jahre halten. So lange hält manche Ehe nicht. Deshalb sollte man vor dem Abschluss genau Hinsehen."

Inhalt

 

Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf achten?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung muss im Ernstfall Ihre finanzielle Existenz retten. Der Vertrag soll vielleicht 30 oder 40 Jahre lang laufen. Aber die Auswahl des richtigen Anbieters ist alles andere als einfach und der Abschluss kann ganz schön aufwendig werden. Auf diese Kriterien sollten Sie bei der Auswahl auf jeden Fall achten:

 

1. Versicherungsbedingungen

Die Versicherungsbedingungen, also das Kleingedruckte, sind einer der wenigen Bestandteile  Ihrer Absicherung, die sich während der langen Laufzeit nicht ändern können. An den Versicherungsbedingungen entscheidet sich, ob die Versicherungsgesellschaft Sie als berufsunfähig anerkennen muss, oder nicht. Deswegen ist es so wichtig, genau hinzusehen. Hier eine Liste mit etwa 40 der wichtigsten zu beachtenden Punkte. -> Wonach eine Berufsunfähigkeitsversicherung auswählen?

Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf achten? Bildquelle colourbox.com

Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf achten? In erster Linie auf das Kleingedruckte! Bildquelle: colourbox.com


2. Erfahrung des Versicherers

Berufsunfähigkeitsversicherungen laufen über viele Jahre, gar Jahrzehnte. Was heute festgelegt und vereinbart wird (z.B. die Versicherungsbedingungen, die Beitragskalkulation), muss auch in 20 oder 30 Jahren noch Bestand haben können. Hat der Versicherer dafür genügend Erfahrungen im Bereich der Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsabsicherung? Achten Sie darauf, ob der Versicherer erfahren ist, oder ein „Greenhorn“. Unter Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen finden Sie dazu nähere Informationen.

 

3. Finanzstärke des Versicherers

Schon einmal ist in Deutschland ein Lebensversicherer, der Berufsunfähigkeitsversicherungen anbot, pleite gegangen. Das war im Jahr 2003 die damalige Mannheimer Lebensversicherung AG. Zum damaligen Zeitpunkt hatte die Mannheimer ausgesprochen gute (also verbraucherfreundliche) BU-Versicherungsbedingungen. Obgleich damals durch die Übernahme der Vertragsbestände durch die Auffanggesellschaft Protector das Schlimmste verhindert werden konnte, litten und leiden die Kunden doch unter einer immer weiter sinkenden Überschussbeteiligung. Für die Kunden hat das zur Folge, dass sich der zu zahlende Beitrag immer weiter dem Garantiebeitrag nähert. Auch wenn niemand wirklich die Zukunft vorhersagen kann, so sollten Versicherer, bei denen  Berufsunfähigkeitsversicherungen abgeschlossen werden, doch zumindest heute möglichst finanzkräftig sein. Achten Sie darauf.
Online-Vergleich » Zur Anfrage »

 

4. Will Sie der Versicherer?

Viele Menschen machen sich sehr viel Arbeit bei der Auswahl des Anbieters ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf achten nur wenige? Ob der Versicherer sie überhaupt vernünftig versichern will. Die Praxis zeigt, dass es sinnvoller ist, die ganz konkreten Konditionen in Erfahrung zu bringen, noch bevor man sich auf einen Anbieter festlegt. Vielleicht hat nämlich gerade der ein Problem mit Ihrer Vorerkrankung oder einem Sport, den Sie ausüben (Reiten, Gewichtheben, Paintball…). Eine sehr gute Entscheidungshilfe bringt hier eine anonyme Risikovoranfrage.

 

Weiterführende Links

  • Wonach eine Berufsunfähigkeitsversicherung auswählen?
  • Vorsicht Falle: Der BU-GAU
  • Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

Jetzt starten und Beratungs-Unterlagen anfordern!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

KrankentagegeldversicherungBerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungAbsicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)Risiko-Lebensversicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).

Zuletzt aktualisiert am 03.10.2017  Berufsunfähigkeitsversicherung: Worauf achten?