Menü
Die grosse Welt der Berufsunfähigkeitsversicherung auf www.helberg.info

Berufsunfähigkeitsversicherung Kind

 

Berufsunfähigkeitsversicherung Kind – so googeln immer wieder Interessierte nach Infos zu Berufsunfähigkeitsversicherungen (BUV) für Kinder. Gibt es für Kinder überhaupt schon Berufsunfähigkeitsversicherungen?

Iris: "Richtig gute Berufsunfähigkeitsversicherungen gibt es derzeit für Kinder ab 10 Jahren."

Inhalt

 

Berufsunfähigkeitsversicherung Kind ist älter als 10 Jahre

10 Jahre alt sollte es mindestens sein, wenn Sie ernsthaft an eine Berufsunfähigkeits-Versicherung für Ihr Kind denken. Ab 10 Jahren gibt es richtige, echte und gute Berufsunfähigkeitsversicherungen. Meistens wird das Kind dann ja zur Schule gehen, etwas später ist es vielleicht schon in der Ausbildung oder studiert. Wenn das auch für Ihr Kind gilt, finden Sie unter den folgenden Links direkt weitere Informationen:

Alles andere, wie Kinder im freiwilligen sozialen Jahr (FSJ), auf Wanderschaft in Australien oder in einer „Orientierungsphase“ sind Spezialfälle, die individuell betrachtet und geklärt werden sollten.

Berufsunfähigkeitsversicherung Kind ist jünger als 10 Jahre

Wenn Ihr Kind jünger als 10 Jahre ist, gibt es für den Nachwuchs zwar alle möglichen und unmöglichen Versicherungen, aber derzeit (Stand Sommer 2017) noch keine echte Berufsunfähigkeitsversicherung. Anders ausgedrückt: Sogenannte Alternativen, wie Schulunfähigkeitsversicherungen, Schutzbriefe, Grundfähigkeitsversicherungen, Optionen auf irgendwas, sind keine Berufsunfähigkeitsversicherungen.

Allerdings kann man eine gute Unfallversicherung für das Kind abschließen. Noch besser: Eine Kinderinvaliditätsversicherung, die nicht nur bei Unfällen, sondern auch bei krankheitsbedingter Invalidität leistet.

Berufsunfähigkeitsversicherung Kind - ab wann ist das möglich?

Ab wann ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Kinder möglich?


Online-Vergleich » Zur Anfrage »

Wichtiger als die Berufsunfähigkeitsversicherung für’s Kind?

Was kann wichtiger sein als eine Berufsunfähigkeitsversicherung für das Kind? Eine BUV für Mama und Papa. Die müssen nämlich das Kind erst einmal groß bekommen und bis dahin genügend Einnahmen generieren. Und zwar auch dann, wenn ein Elternteil selbst berufsunfähig wird. Was nützt eine Absicherung des Kindes, wenn man nicht mehr in der Lage ist, die Beiträge dafür aufzubringen?

Schließlich bedeutet sich richtig zu versichern auch: Prioritäten zu setzen.

Weil es an dieser Stelle zu weit führen würde, haben wir allgemeine Tipps zu Versicherungen für Kinder und Familien unter Welche Versicherung braucht man? für Sie zusammen gefasst.

 

Weiterführende Links

Jetzt starten und Beratungs-Unterlagen anfordern!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

KrankentagegeldversicherungBerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungAbsicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)Risiko-Lebensversicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).


Zuletzt aktualsiert am 03.10.2017 Berufsunfähigkeitsversicherung Kind