Helberg Versicherungsmakler
  • +++ Anpassungsstörung mit Krankschreibung: Problem beim BU Antrag? +++
  • +++ So war unser Jahr 2023: Kein Antrag abgelehnt +++
  • +++ Dortmunder Grundfähigkeitsversicherung zahlt 63.000 Euro plus Rente +++
  • +++ Als Online Marketing Manager in 548 Tagen zur BU-Versicherung +++
  • +++ Was jetzt wichtig ist: Gemeinsam gegen Hass und Hetze +++
Risikolebensversicherung
Risikolebensversicherung

Wenn das Baby kommt: Risikolebensversicherung für Eltern

 

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, ändert sich viel für werdende Eltern. Mit einmal ist da ein Mensch mehr in unserem Leben. Einer, für den man nun Verantwortung trägt. Dazu gehört auch dessen Absicherung, falls den Eltern etwas passiert. Stichwort Risikolebensversicherung für Eltern. Die kann man innerhalb des ersten halben Jahres nach der Geburt sogar mit wenig Fragen der Versicherer bekommen.

Viele unserer Kundinnen und Kunden kommen genau in der Familiengründungsphase auf uns zu, um ihre Berufsunfähigkeitsversicherung oder Risikolebensversicherung unter Dach und Fach zu bekommen. Was letztere angeht, stellen wir hier fünf aktuelle Angebote mit verkürzten Gesundheitsfragen vor. So kann der Versicherungsschutz oft relativ einfach und zügig zu bekommen sein. Stand: Januar 2024.



Übersichtstabelle Risikolebensversicherung für Eltern

Die Angebote gelten für Geburt und Adoption gleichermaßen. Das maximale Alter des Elternteils, das versichert werden soll, entspricht nicht immer dem realen Alter, sondern es geht um das „versicherungstechnische Eintrittsalter“.

Details zu den Angeboten finden Sie, wenn Sie weiter herunter scrollen.

DortmunderEuropaHannoverscheLV 1871Württembergische
Zeitraum für Abschluss6 Monate nach GeburtWährend Schwangerschaft & 6 Monate nach Geburt6 Monate nach Geburt6 Monate nach Geburt6 Monate nach Geburt
Maximales Alter Elternteil4550453950
Maximale Versicherungs-summe400.000 €600.000 €300.000 €100.000 €500.000 €
Maximale Laufzeit25 Jahre
Anzahl Gesundheitsfragen22335
Maximaler Abfragezeitraum5 Jahre2 Jahre2 Jahre5 Jahre5 Jahre
Quelle: Angaben der Versicherer, eigene Recherchen

Wenn das Baby kommt: Risikolebensversicherung für Eltern

Aktualitätshinweis

Wir versuchen natürlich, alle Angaben korrekt wiederzugeben und auch aktuell zu halten. Die Versicherer ändern Fragen und Konditionen aber oft kurzfristig und ohne Ankündigung. Es können sich also jederzeit Änderungen ergeben. Stand: Januar 2024.


Risikolebensversicherung für Eltern – aktuelle Angebote, Stand 01.2024

Wir stellen hier derzeit fünf aktuelle Angebote vor. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie aus Sicht der Versicherer gesund genug sind, können Sie natürlich auch eine ganz normale Risikolebensversicherung mit den üblichen Gesundheitsfragen abschließen.

Egal ob Normalantrag oder ein Antrag mit verkürzten Gesundheitsfragen: Lesen Sie die Fragen bitte genau und beantworten Sie sie vollständig und wahrheitsgemäß. Ansonsten können Sie schlimmstenfalls Ihren Versicherungsschutz auch noch nach Jahren und sogar rückwirkend verlieren.

Gern unterstützen wir Sie dabei, die Fragen der Versicherer richtig zu verstehen.

Dortmunder Risikolebensversicherung bei Familiengründung

Anbieter: Dortmunder Lebensversicherung AG

Voraussetzungen:

  • Die versicherte Person ist in den letzten 6 Monaten Mutter oder Vater geworden oder hat ein Kind adoptiert (mit entsprechenden Nachweisen wie z.B. Kopie der Geburtsurkunde oder Adoptionsnachweis).
  • Tarife RÜCKHALT „Starter“ oder „Partner“ möglich.
  • Die versicherte Person ist maximal 45 Jahre alt.
  • Die Todesfallsumme beträgt maximal 400.000 Euro. (Es werden dabei alle bei der Dortmunder bestehenden Todesfallabsicherungen berücksichtigt).
  • Es ist eine Beitragsdynamik von drei Prozent möglich.
  • Nachversicherungsgarantien sind ausgeschlossen.

Allgemeine Risikofragen

Raucherstatus, berufliche Tätigkeit, Größe und Gewicht, Freizeitaktivitäten mit erhöhter Unfallgefahr und Verletzungsrisiko (zum Beispiel Kampfsport, Flugsport, Fallschirmspringen, Motorsport oder Extremsport).

Gesundheitsfragen der Dortmunder

Die Gesundheitsfragen der Dortmunder bei der Risikolebensversicherung für Eltern
Verkürzte Gesundheitsfragen zur Risikolebensversicherung der Dortmunder Lebensversicherung AG, Stand 06.2023

Europa Risikolebensversicherung „family“

Anbieter: Europa Lebensversicherung AG

Voraussetzungen

  • Die zu versichernde Person wird Mutter oder Vater (Elternteil) eines eigenen Kindes durch Geburt, Adoption oder sie ist in den letzten sechs Monaten Mutter oder Vater geworden.
  • Eine Kopie des Mutterpasses (bei Antragstellung während der Schwangerschaft) oder eine Kopie der Geburtsurkunde bzw. eines entsprechenden Nachweises über die Adoption (bei Antragstellung nach Geburt bzw. Adoption) ist dem Antrag beigefügt.
  • Mögliche Tarife: E-RL family (Basisschutz mit konstanter Versicherungssumme), E-RLP family (Premiumschutz mit konstanter Versicherungssumme) und E-VRL family (Basisschutz mit fallender Versicherungssumme).
  • Die zu versichernde Person hat das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet.
  • Die beantragte Versicherungssumme beträgt maximal 600.000 Euro inklusive Vorversicherungen bei der EUROPA Lebensversicherung AG (gilt auch bei Mehrlingsgeburt).
  • Der BMI (Body Mass Index) der zu versichernden Person beträgt maximal 30. Bei einer Schwangerschaft ist das Gewicht vor der Schwangerschaft maßgebend.

Allgemeine Risikofragen

Raucherstatus, berufliche Tätigkeit, Größe und Gewicht (BMI max. 30), Fahren eines motorisierten Zweirads, Trikes oder Quads (als Fahrer, Beifahrer, Saisonfahrer) mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von über 45 km/h, berufliche und private Gefahren, wie Tauchen ab 40 m Tiefe, Klettern, Bergsteigen, Flugrisiko, Drachenfliegen, Fallschirmspringen, Motor(boot)sport, Kampfsport, Pferdesport; Umgang mit Sprengstoff oder Waffen, Aufenthalt in Krisengebieten.

Gesundheitsfragen der Europa Risikolebensversicherung für Eltern

Die Gesundheitsfragen der Europa Risikolebensversicherung für Eltern
Verkürzte Gesundheitsfragen zur Risikolebensversicherung der Europa Lebensversicherung AG, Stand 05.2023

Hannoversche Risikolebensversicherung Familienabsicherung

Anbieter: Hannoversche Lebensversicherung AG

Voraussetzungen

  • Die versicherte Person ist in den letzten 6 Monaten Mutter oder Vater geworden oder hat ein Kind adoptiert (mit entsprechenden Nachweisen wie z.B. Kopie der Geburtsurkunde oder Adoptionsnachweis).
  • Der Antrag kann innerhalb von 6 Monaten nach der Geburt oder Adoption eines Kindes gestellt werden.
  • Die versicherte Person ist Elternteil des Neugeborenen/Adoptivkindes.
  • Mögliche für alle Risikolebensversicherungs-Tarife der Hannoverschen Leben.
  • Das Eintrittsalter der versicherten Person beträgt maximal 45 Jahre.
  • Der Todesfallschutz beträgt maximal 300.000 EUR einschl. Vorversicherungen bei der Hannoverschen aus den letzten 5 Jahren.

Allgemeine Risikofragen

Raucherstatus, berufliche Tätigkeit, Größe und Gewicht, private Gefahren wie das Fahren eines motorisierten Zweirades über 50 ccm, eines Quads oder Trikes (auch Saisonfahrer), Tauchsport (außer reines Schnorcheln), Bergsport (außer Klettern an künstlichen Wänden sowie reine Bergwanderungen auf gekennzeichneten Wegen im Sommer und Skiwandern mit anschließender Abfahrt im Winter, bis zu einer Höhe von 3500 m), Flugsport (z.B. Drachen-, Gleitschirm-, Segelfliegen, Motorflug, Ultraleichtflug, Fallschirmspringen), Motorsport, Kampfsport, Vielseitigkeitsreiten.

Gesundheitsfragen

Die Gesundheitsfragen der Hannoverschen RLV für Eltern
Verkürzte Gesundheitsfragen zur Risikolebensversicherung der Hannoverschen Lebensversicherung AG, Stand 12.2023

LV 1871 Risikolebensversicherung für Eltern

Anbieter: Lebensversicherung von 1871 a.G.

Voraussetzungen

  • Geburt oder Adoption eines Kindes innerhalb der letzten sechs Monate (mit entsprechenden Nachweisen wie z.B. Kopie der Geburtsurkunde oder Adoptionsnachweis).
  • Versicherte Person muss ein Elternteil sein.
  • Möglich für die Tarife R1 (Einzelversicherung mit konstanter Versicherungssumme) und R2 (Einzelversicherung mit linear fallender Versicherungssumme).
  • Für versicherte Personen bis 39 Jahre.
  • Maximal versicherbare Todesfallleistung 100.000 Euro.
  • Auch für Raucher möglich.
  • Keine Beitragsdynamik möglich.
  • Sämtliche Zusatzbausteine können ausgewählt werden.
  • Nachversicherungsoptionen sind gegeben.

Allgemeine Risikofragen

Raucherstatus, berufliche Tätigkeit, Größe und Gewicht, Gefahrerhöhungen im Beruf und Freizeit (z.B. Umgang mit gefährlichen Stoffen, Motorsport, Bergsport, Flugsport, Tauchsport, Kampfsport, Aufenthalt in Krisengebieten).

Gesundheitsfragen

Die Gesundheitsfragen der LV 1871 Risikolebensversicherung für Eltern
Verkürzte Gesundheitsfragen zur Risikolebensversicherung der LV 1871 a.G., Stand 07.2023

Württembergische Risikolebensversicherung für Eltern

Anbieter: Württembergische Lebensversicherung AG

Voraussetzungen

  • Geburt oder Adoption eines Kindes innerhalb der letzten sechs Monate (mit entsprechenden Nachweisen wie z.B. Kopie der Geburtsurkunde oder Adoptionsnachweis).
  • Versicherte Person muss ein Elternteil sein.
  • Möglich für die Tarife Premium und Kompakt.
  • Für versicherte Personen bis 50 Jahre.
  • Maximale Versicherungssumme: 500.000 € (inkl. Todesfallbonus).
  • Die Todesfall-Leistung aus Vorversicherungen (der Württembergischen und anderer Versicherer) darf maximal 250.000 € betragen.
  • Maximale Vertragslaufzeit 25 Jahre, bzw. maximales Endalter 67 Jahre.

Allgemeine Risikofragen

Raucherstatus, berufliche Tätigkeit, Größe und Gewicht, Frage nach besonderen Gefahren beim Sport / Hobbys (z. B. Flugsport aller Art, Motorsport, nur anzugeben bei Teilnahme an Wettkämpfen, Rennen oder Veranstaltungen zur Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit, Bergsport, nur anzugeben bei Bergsteigen über 5.000 m Höhe, Klettern ab Schwierigkeitsgrad 7 UIAA In- oder Outdoor, Klettersteiggehen ab Schwierigkeitsgrad D, Solo-, Speed-, Höhlen-, Gebäude-, Wettkampf-, Eisklettern oder Freeclimbing sowie Expedition/Erstbegehung, Tauchsport, Vielseitigkeitsreiten, Kampfsport oder andere Extremsportarten.

Gesundheitsfragen

Die Gesundheitsfragen der Württembergischen
Verkürzte Gesundheitsfragen zur Risikolebensversicherung der Württembergischen Lebensversicherung AG, Stand 08.2023

Fazit zu den Risiko-LV-Angeboten für frischgebackene Eltern

Es ist schon erstaunlich, wie weit sich hier einige Lebensversicherer „aus dem Fenster lehnen“, um Eltern den Abschluss einer Risikolebensversicherung zu erleichtern.

Die günstigsten Gesundheitsfragen stellt hier unseres Erachtens eindeutig die Dortmunder, eine Tochtergesellschaft des Volkswohl Bundes.

Fragen nach Gesundheitsstörungen und Beschwerden sollten sich – wenn überhaupt – nur auf einen Zeitraum der letzten Monate beziehen.

Bei den Fragen der Württembergischen sollte man auf jeden Fall im Vorfeld eine Auskunft seiner Krankenkasse einholen: Die Fragen sind nicht so simpel, wie sie auf dem ersten Blick erscheinen mögen.

Das Angebot der LV 1871 fällt wegen seiner Begrenzungen hinsichtlich Alters und Versicherungssumme etwas aus dem Rahmen.

Wie immer gilt: Am besten beraten lassen!


Anfrage zur Risiko-LV für Eltern stellen

    Jetzt starten und Beratungs-Unterlagen anfordern!

    Vertrauens- Garantie


    Für welche Risiko-LV mit verkürzten Gesundheitsfragen interessieren Sie sich? (Mehrfachauswahl möglich)

    BauFi-Variante 1: AllianzBauFi-Variante 2: Delta DirektBauFi-Variante 3: DialogBauFi-Variante 4: Die DortmunderBauFi-Variante 5: DLVAGBauFi-Variante 6: ErgoBauFi-Variante 7: EuropaBauFi-Variante 8: GothaerBauFi-Variante 9: HannoverscheBauFi-Variante 10: StuttgarterBauFi-Variante 11: WürttembergischeRisiko-LV zur Unternehmens- / PraxisfinanzierungRisiko-LV bei Geburt eines KindesRisikolebensversicherung allgemeinAnderes, siehe Nachricht

    Pflichtfeld: Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung meiner Anfrage. Details regelt 2. b) der Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

    Nach erfolgreichem Absenden des Formulars erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen). Sollte einmal etwas nicht funktionieren, senden Sie bitte einfach eine E-Mail an info@helberg.info.