Menü

Wie helfe ich hier Kindern in Not?

 

„Mit jeder Versicherung, die Sie über Helberg abschließen, helfen Sie einem Kind in Not.“ – so lautet unser Versprechen. Das Beste daran: Sie zahlen deshalb nicht mehr, als wenn Sie die gleiche Versicherung im gleichen Umfang und Tarif beim gleichen Versicherer direkt abschließen würden.

Wie helfe ich hier Kindern in Not?Seit 01. Oktober 2012 erhält die bekannte Kinder – Hilfsorganisation terre des hommes für jeden neuen über uns abgeschlossenen und zustande gekommenen Versicherungsvertrag 2,50 EUR für Bildungsprojekte. Egal, um was für einen Versicherungsvertrag es sich handelt;  egal, um welchen Versicherer – sofern er mit uns zusammenarbeitet. 2,50 EUR reichen in manchen Ländern aus, um einem Kind bereits zwei Wochen Schulbesuch zu ermöglichen („Reisgeld“) . Foto: C. Kovermann / terre des hommes.

Sichern Sie über uns Ihr größtes Vermögen, Ihre Arbeitskraft, mit einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung, einer Berufsunfähigkeitsversicherung, oder einer Dread Desease Police ab, erhält terre des hommes sogar 60,00 EUR zusätzlich: Ebenfalls egal, bei welchem Versicherer Sie sich absichern. 60,00 EUR reichen in manchen Ländern sogar aus, um einem Kind ein ganzes Jahr lang einen Schulbesuch zu ermöglichen („Reisgeld“).

 

Wie helfe ich hier Kindern in Not, ohne dass ich etwas zusätzlich bezahle?

Als Versicherungsmakler werden wir zwar in Ihrem Auftrag tätig, erhalten üblicherweise unsere Courtage für den erfolgreich vermittelten Vertrag und Ihre Betreuung aber von den Versicherungsgesellschaften. Die Courtage ist ähnlich wie die Provision eines Vertreters bereits in die Versicherungsbeiträge vieler Versicherer einkalkuliert. Da wir von unserer Courtage das Geld spenden, brauchen Sie nichts zusätzlich zu bezahlen. Damit Sie sich von der Korrektheit überzeugen können, veröffentlichen wir hier ab Mitte November die entsprechenden Bestätigungen von terre des hommes.

 

Der aktuelle Stand:

Start war der 01.10.2012. Bisher (Stand Mai 2017) erreicht: 24.827 Wochen „Lernen für ein besseres Leben“.

 

Warum Hilfe für Kinder in Not?

Kinderarbeit im Steinbruch, Foto: terre des hommesKinder sind unsere Zukunft. Ohne Kinder wäre die Welt nicht nur weniger vergnügt, weniger bunt und weniger voller Abenteuer. Ohne Kinder gäbe es nichts weiterzugeben, niemanden, der einen im Alter pflegt, keine neue Generation, in deren Herzen man weiterzuleben hoffen kann. Kinder sind nicht nur Zukunft, Kinder brauchen auch Zukunft: Eine Chance für jedes Kind, auf seine Art und Weise glücklich zu werden und ein Leben ohne Armut zu führen. Jedes Kind verdient diese Chance – aber längst nicht jedes Kind bekommt sie auch. Foto: terre des hommes.

 

Warum Bildungsprojekte?

Schule in Namibia, Foto: A. Recknagel/terre des hommes„Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn der letzte Dollar weg ist.“ – so wird der bekannte amerikanische Schriftsteller Mark Twain („Tom Sawyers“ und „Huckleberry Finn“) zitiert. Soll heißen, selbst wenn man alles verliert, behält man doch sein Wissen und kann es nutzen, um etwas aus seinem Leben zu machen, voran zu kommen. In einigen Ländern der Welt haben viele Kinder jedoch erst gar keine Chance, überhaupt Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen: Weil sie zu arm sind, weil es an einem Paar Schuhe zur Schuluniform mangelt, weil sie arbeiten müssen, um die Familien mit zu ernähren. Was mag dadurch an Talenten brach liegen? Und was gibt es Schöneres und Sinnvolleres, als einem Kind zu ermöglichen, etwas aus seinem Leben zu machen, etwas Besseres? Foto: A. Recknagel / terre des hommes.

 

Warum terre des hommes?

terre des hommesterre des hommes Deutschland e.V. wurde 1967 von engagierten Bürgern gegründet, um schwer verletzten Kindern aus dem Vietnamkrieg zu helfen. Das Ziel ist eine »terre des hommes«, eine »Erde der Menschlichkeit«. terre des hommes hilft Straßenkindern, verlassenen und arbeitenden Kindern, kümmert sich um die Opfer von Krieg und Gewalt und sorgt für die Ausbildung von Kindern. terre des hommes unterstützt Jungen und Mädchen, deren Familien an Aids gestorben sind, setzt sich ein für die Bewahrung der biologischen und kulturellen Vielfalt und für den Schutz diskriminierter Bevölkerungsgruppen. Der Verein ist unabhängig von Regierungen, Wirtschaft, Religionsgemeinschaften und Parteien und fördert in 34 Projektländern gut 450 Projekte für notleidende Kinder.

terre des hommes schickt keine Entwicklungshelfer, sondern unterstützt einheimische Initiativen. Die Projektpartner vor Ort bauen Schulen und Kinderschutzzentren und betreuen Kinder. Dabei richtet terre des hommes seine Arbeit konsequent an den Kinderrechten aus.

terre des hommes trägt das DZI Spendensiegel und hat einen demnach angemessenen Anteil an Werbe- und Verwaltungskosten. Die deutsche Bundesgeschäftsstelle von terre des hommes hat wie Helberg Versicherungsmakler ihren Sitz im schönen Osnabrück.

Die aktuellsten Beiträge zur Kooperation mit terre des hommes finden Sie auf unserem Blog.

 

Reaktionen auf twitter zu unserer Kooperation: