Helberg Versicherungsmakler
Matthias Helberg Versicherungsmakler e.K. hat 4,94 von 5 Sternen 444 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Matthias Helberg Versicherungsmakler e.K. hat 4,94 von 5 Sternen 444 Bewertungen auf ProvenExpert.com
  • +++ Mia: Mit 30 im Bürojob wegen Somatisierungsstörung berufsunfähig +++
  • +++ BU für junge Leute: Nur 3 Gesundheitsfragen zu den letzten 3 Jahren +++
  • +++ Seit 20 Jahren für Sie da: Helberg Versicherungsmakler +++
  • +++ Ärzte ohne Grenzen e.V.: Wir sind Partner-Unternehmen 2024! +++
  • +++ Vor der sicheren Berufsunfähigkeit noch schnell versichern? +++
Helbergs Versicherungsblog
Helbergs Versicherungsblog mit Schwerpunkt BU, Einkommenssicherung, Arbeitsunfähigkeit - viel gelesen und oft zitiert
24
Jun
2024

Seit 20 Jahren für Sie da: Helberg Versicherungsmakler

Kategorie: Helberg Versicherungsmakler  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Heute vor 20 Jahren gründete ich mein Versicherungsmakler-Unternehmen: Mit null Kunden, ohne Venture Capital und Rücklagen für ein paar Monate. 🙂

Kennen Sie dieses Gefühl, nicht mehr genau zu wissen, wie man etwas schon einmal geschafft hat? So geht es mir gerade mit meiner Firmengründung. Ich war gerade fünfeinhalb Jahre in der Branche, hatte zwei Kinder, das jüngste war gerade zwei Jahre alt und ich wusste nur, dass ich etwas ändern musste.

Die fünfeinhalb Jahre in einem münsteraner Vertrieb waren lehrreich, aber nicht befriedigend. Mein Drang, es besser zu machen, war groß. Ich hatte mir zwar einen Kundenstamm aufgebaut. Aber jeder einzelne von ihnen müsste sich erneut und aktiv für mich entscheiden, um weiterhin bzw. wieder mein Kunde zu sein.

Dann kam der Sprung ins kalte Wasser: Gewerbe anmelden, Geschäftsräume anmieten (schon damals Karlstrasse 3 in Osnabrück), Website erstellen, loslegen. Konzept: Vollmandate von Privatpersonen für Versicherungen von A bis Z. Eher in der Region, natürlich mit einem speziellen Blick auf die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Aber eben mit null Kunden und ohne Gewissheit, ob der Plan funktionieren würde.

Ende 2004 hatte ich dann um die 300 Haushalte für mich gewonnen und einen Maklerauftrag erhalten. Der Start war geglückt.

Das weitere Wachstum verlief langsam, aber organisch. Mitarbeiter kamen hinzu und gingen wieder. Und das dritte Kind kam zur Welt. 😉


Gründung eines Berufsverbands

Neben der „Versicherungsmaklerei“ war mir schon damals der Blick über den Tellerrand wichtig. Der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Und der Einsatz für unseren Berufsstand.

Für diejenigen, die wie ich nicht an Versicherer gebunden waren und für ihre Mandanten einen guten Job machen wollten. Für diejenigen, die viel Wert auf ihre Unabhängigkeit legten und notwendigen Auseinandersetzungen mit Versicherern nicht aus dem Weg gingen.

So half ich im Jahr 2008 mit, die INTERESSENGEMEINSCHAFT DEUTSCHER VERSICHERUNGSMAKLER (IGVM) e.V. zu gründen.


Freude an Website und Blog

Im Jahr 2010 begann ich, meine Internetpräsenz auszubauen und über Themen zu berichten, die ich für interessant hielt. Das war damals für Versicherungsmakler noch etwas Besonderes.

Als im Juli des gleichen Jahres die Geschädigten des pleite gegangenen KFZ-Versicherers ineas meine Website mit hilfesuchenden Kommentaren fluteten, wurde mir schlagartig klar, welches Potenzial in einer guten Website oder noch besser in einem Blog (bei dem Leser sich an Diskussionen beteiligen können) steckt.

Der geschätzte Kollege Sven Hennig (und „Vater des Versicherungs-Blogs“ 😉 ) hatte das mit seinem Online-PKV -Blog schon viel früher erkannt und vorgemacht.

So entstand, zunächst ganz zaghaft, Helbergs Versicherungsblog.

Seit 20 Jahren sind wir für Sie da.

Durchbruch Dank „Avanti dilettanti!“

Wenn ein Thema, das einen emotional stark bewegt, eine Steilvorlage, die richtigen Worte zur richtigen Zeit, und eine gute Portion schicksalshafter Eingebung zusammenkommen, dann kann so etwas wie der Blogbeitrag „Avanti dilettanti!“ aus Juni 2013 entstehen.

Ein Blogbeitrag, der mein Leben und das ganze Unternehmen verändern sollte.

Nun fluteten uns die BU-Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet. Mehr war nicht mehr zu schaffen. Der Wandel vom Maklerunternehmen mit der breiten Angebotspalette hin zum Spezialisten für die Berufsunfähigkeitsversicherung war die logische Konsequenz.

Bis heute hat sich daran kaum etwas geändert. Nur, dass war im Laufe der letzten Jahre die Angebotspalette um die Risikolebensversicherung und Versicherungen für Kinder ergänzt haben. Denn viele unserer Kundinnen und Kunden kommen in einer Familien-Gründungsphase auf uns zu. Das ist ja ähnlich spannend, wie eine Unternehmensgründung. 😉


Das Wichtigste: Sich treu bleiben

Woran misst man Erfolg? An Umsatz, Gewinn, Zahlen?

Ich wollte nie eine große Nummer sein. Mein Ehrgeiz war es, einen guten Job für unsere Kundinnen und Kunden zu machen, für sie da zu sein, wenn sie uns brauchen. Mein Wunsch war es, in einem Team zu arbeiten, das zusammenhält. Für mich die Freiheit zu haben, mich auch mal um andere Dinge kümmern zu können, die mir wichtig sind.

Inzwischen betreuen wir aus Osnabrück eine vierstellige Anzahl von Kundinnen und Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet – oder wohin auf der Welt es sie in der Zwischenzeit verschlagen hat.

Ein guter Verkäufer war ich dennoch nie. Eher im Gegenteil.


Ich mag keine Versicherungsmakler und interessiere mich nicht für Versicherungen. Das habe ich Herrn Helberg ehrlich kommuniziert und es wäre sehr leicht gewesen, mir einfach irgendetwas anzudrehen, damit das Thema für mich schnell gegessen ist. Stattdessen hat Herr Helberg meine bereits bestehende BU gewissenhaft überprüft und mich extrem vernünftig und fair beraten. Hier geht es nicht wie so oft darum, einem schnell etwas anzudrehen und am besten noch drei Geldanlage-(Verbrennungs)-Optionen oben drauf. Durch seine ehrliche Beratung hat Herr Helberg (vorerst) nichts an mir verdient. Durch wärmste Empfehlung an Freunde und Familie wird sich das aber anderweitig ergeben. Das ist eine deutlich nachhaltigere Herangehensweise als das sonst übliche Andrehen eines Tarifs, der beim Versicherten ein schales Gefühl hinterlässt. Vielen Dank für Ihre Zeit und Aufrichtigkeit!

Dr. Anna S, Ärztin, Mitte 30, ist mit ihrem bestehenden BU-Vertrag besser dran als mit einem Neuabschluss, auf ProvenExpert.

Danke für 20 Jahre!

Herzlichen Dank an alle Kundinnen und Kunden für ihre langjährige Treue!

Ebenso herzlichen Dank an Thomas, Hans-Jürgen, Danny, Sylvia, Elmar, Christine, Anja und Iris, die in den letzten 20 Jahren im „Team Helberg“ ihren Teil zum Erfolg beigetragen haben oder noch beitragen!

Besten Dank den Kolleginnen und Kollegen vor allem aus der IGVM, für den kollegialen Austausch über die ganzen Jahre und eine ganz besondere Kooperation in Sachen BU!

Besten Dank auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diverser Versicherer, die wir nicht nur mit Neugeschäft beglücken, sondern mit unseren Anliegen, Wünschen und gelegentlicher Kritik sicherlich auch mal auf die Nerven gehen! Ich verspreche: Das bleibt so! 😉

Vor allem aber ein herzliches Dankeschön an meine Familie, die viel mitgemacht hat und ohne die das alles niemals möglich gewesen wäre!

Schlagworte:

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben