Menü
Die grosse Welt der Berufsunfähigkeitsversicherung auf www.helberg.info

Berufsunfähigkeitsversicherung Ingenieur

 

Berufsunfähigkeitsversicherung Ingenieur ist nicht gleich Ingenieur.

"Je höher Sie sich hocharbeiten, desto tiefer kann der Absturz werden, falls Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können."

Inhalt

 

Braucht ein Ingenieur überhaupt eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Klare Aussage: Wenn der Ingenieur mit seinem Beruf seinen Lebensunterhalt verdient, dann natürlich ja! Der Grund liegt in den Ursachen, die zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung führen. Dazu unsere Grafik:

Ursachen für Berufsunfähigkeit, Tortendiagramm, Stand 05.2017

Quelle: Morgen&Morgen GmbH M&M Office Vers. 3.47.002.. Zum Vergrößern bitte anklicken!

Demzufolge liegt rund die Hälfte der Ursachen für eine Berufsunfähigkeit in psychischen Erkrankungen, Nervenleiden und Krebs. Stress im Beruf, ein hohes Maß an Verantwortung, stundenlanger Konzentrations-Zwang, Zukunftsängste – das alles kann gerade auch bei Ingenieuren und Ingenieurinnen Spuren hinterlassen. Selbst schon zu Studentenzeiten sind psychische Diagnosen an der Tagesordnung, wie die Techniker Krankenkasse feststellte:

Berufsunfähigkeitsversicherung Student jeder fünfte mit psychischer Diagnose

21,4% der Studierenden haben eine Psycho-Diagnose. Bei Studentinnen über 30 Jahre steigt der Anteil auf über 40%.


Wie sind Ingenieure und Ingenieurinnen abgesichert?

Diese Frage hängt vor allem davon ab, ob Sie angestellt tätig sind (wie die meisten Ingenieure), oder freiberuflich, wie sehr viele Bauingenieure. Zur Absicherung als Angestellter siehe den Beitrag „Wie ist man staatlich abgesichert, wenn man nicht mehr arbeiten kann?„. Falls Sie freiberuflich tätig, also Mitglied einer Kammer sind und in ein Versorgungswerk einzahlen, folgt Ihre Absicherung denen der Architekten, siehe „Berufsunfähigkeitsversicherung Architekt: Anders als geplant„. In beiden Fällen reicht die Absicherung in aller Regel nicht aus.

 

Warum unterscheiden die Versicherer bei Ingenieuren so relativ stark?

Da sich nicht nur die Studiengänge unterscheiden, sondern vor allem auch die Tätigkeiten: Zum Beispiel der Bauingenieur, der auf der Baustelle den korrekten Fortgang der Arbeiten kontrolliert: Dieser ist größeren Gefahren ausgesetzt, als der Wirtschaftsingenieur, der ausschließlich am Schreibtisch sitzt. Andererseits ist der Gartenbauingenieur, der selber Gärten anlegt, höheren Risiken ausgesetzt, als der Bauingenieur. Demzufolge ist auch der Beitrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung ein anderer.

Berufsunfähigkeitsversicherung Ingenieur: Es kommt bei der BUV auf Details an.

Berufsunfähigkeitsversicherung Ingenieur: Es kommt bei der BUV auf Details an. Grafikquelle: Screenshot Tarifierungssoftware eines BUV-Anbieters

 

Berufsunfähigkeitsversicherung Ingenieur

Seit des Bologna-Prozess verlassen weniger Diplom- Ingenieure die Unis und FH’s. Der Grund: Die Hochschulen und Universitäten bilden ihre Ingenieure überwiegend in Bachelor- und Masterstudiengängen aus. Die Mehrzahl der Ingenieur-Studiengänge sind in klassischen Fachgebieten wie Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaft angesiedelt. Andere hingegen sind sehr spezialisiert, wie zum Beispiel das Studium der Elektromobilität oder der Hörakustik. Aber nicht nur die Hochschulen unterscheiden viele verschiedene Studiengänge – auch die Versicherer, wenn es um die Frage der Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung geht.

Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Ingenieure kommt es auf viele Details an: Auf den Verzicht auf die abstrakte Verweisung zum Beispiel. Falls die Karriere in eine Richtung angedacht ist, die einmal eine Selbstständigkeit oder freiberufliche Tätigkeit beinhaltet, sollten die Vertragsklauseln auch darauf ausgelegt sein. Stichwort: Verpflichtung zur Umorganisation der Betriebe von Selbstständigen. Dazu siehe „Berufsunfähigkeitsversicherung: Für Selbstständige unverzichtbar„.

Wenn Sie als Ingenieur sehr gut verdienen, kann es auch bereits eine kleine Herausforderungen sein, Versicherungsschutz in der gewünschten Höhe zu bekommen. Ab 2.500.- € monatlicher BU-Rente fordern die Versicherer ärztliche Untersuchungen. Die meisten Nachversicherungsgarantien enden bei einer Gesamt-BU-Rente von monatlich 2.500.- €. Manchmal kann es daher schon allein aus diesem Grund sinnvoll sein, den Versicherungsschutz auf zwei Versicherer zu verteilen.

Berufsunfähigkeitsversicherung? Helberg. ✔ Gleicher Vertrag = gleicher Preis wie direkt beim Versicherer *) ✔ Über 40 BU Anbieter ✔ Alle Dienstleistungen inklusive: ✔ Beratung bequem per Mail & Telefon ✔ Individuelle Analyse & Tarifvergleich ✔ Anonymisierte Risikovoranfragen ✔ Antrags-Ausfüllhilfe ✔ Betreuung auch nach dem Abschluss, auch im Leistungsfall *) Oder: Provisionsfreie Nettotarife, wenn Sie uns direkt bezahlen.

 

Weiterführende Links

Starten Sie jetzt, fordern Sie Ihre Beratungs-Unterlagen an und Sie erhalten kostenlos unseren Ratgeber "Mit Strategie zur Berufsunfähigkeitsversicherung"!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

KrankentagegeldversicherungBerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungAbsicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)Risiko-Lebensversicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).


Zuletzt aktualisiert am 03.10.2017 Berufsunfähigkeitsversicherung Ingenieur