Helberg Versicherungsmakler
  • +++ Versicherungsmakler als Vertrauensperson im BU-Leistungsfall +++
  • +++ Vor 25 Jahren habe ich meine erste Berufsunfähigkeitsversicherung vermittelt +++
  • +++ Berufsunfähig wegen Post-Covid: Alte Leipziger zahlt 58.000 Euro plus Rente +++
  • +++ Getsurance verkauft – was wird nun aus den BU-Verträgen? +++
  • +++ Anpassungsstörung mit Krankschreibung: Problem beim BU Antrag? +++
Helbergs Versicherungsblog
Helbergs Versicherungsblog mit Schwerpunkt BU, Einkommenssicherung, Arbeitsunfähigkeit - viel gelesen und oft zitiert

Blog-Kategorie: BU-Versicherung

 
29
Feb
2024

Eine Anpassungsstörung wird oft als Diagnose gestellt, wenn sich jemand zum Beispiel wegen des Todes eines nahen Angehörigen krankschreiben lässt. Gibt es aufgrund einer solchen F-Diagnose Probleme beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung? Ja, kann sein. Aber nicht immer bei allen Versicherern.

» weiterlesen
13
Feb
2024

63.000 Euro plus Rente zahlt die Grundfähigkeitsversicherung der Dortmunder an einen Kunden. Richtig Freude will dennoch nicht aufkommen. Warum?

» weiterlesen
05
Feb
2024

Ein Online Marketing Manager fragte uns nach einer Berufsunfähigkeitsversicherung. 548 Tage später war es soweit. Warum es so lange dauerte?

» weiterlesen
01
Sep
2016

Der Versicherer einer Berufsunfähigkeitsversicherung informiert uns, dass er die Berufsunfähigkeit unserer Kundin anerkennt. Wir sind trotzdem traurig. Was ist geschehen?

» weiterlesen
07
Feb
2014

Manche meinen, mit der Unterschrift eines Kunden unter einen Versicherungsantrag sei die Arbeit eines Versicherungsmaklers getan: Zackzack und Abkassieren? Eine Chronologie einer BU-Beratung und Vermittlung als Snapshot.

» weiterlesen
21
Jan
2013

Wer beabsichtigt, der Inter Versicherungsgruppe ein Fax zu senden, sollte damit rechnen, dass der Empfang bei der Inter drei Tage dauern kann. So lautet jedenfalls mein Resümee aus der bisherigen Korrespondenz mit der Inter. Müssen Versicherungsvermittler drei Tage Empfangsdauer für ein Fax nun nicht nur bei Vertragskündigungen, sondern auch bei Anträgen und Deckungsaufträgen an die Inter Versicherungsgruppe einkalkulieren?

» weiterlesen
08
Mrz
2011

In unserem Fall des Monats Februar 2011 geht es um einen unserer größten Leitungswasserschäden bei einem Einfamilienhaus überhaupt. Als es Ende Januar 2010 minus 15 Grad Celsius und kälter wurde, war das für viele Wasserrohre und Heizungsrohre in jüngeren Gebäuden ein Ernstfall: Frost, Rohrbruch Wasserschaden Versicherung? 70.000 € Schaden.

» weiterlesen
14
Feb
2011

In unserem Fall des Monats Januar 2011 geht es um die Regulierungspraxis bei einem Versicherungsschaden. Warum der Kunde doch noch 1.000 € mehr bekam.

» weiterlesen