Menü

Helbergs Versicherungsblog

 

Einfach anders. Mehrfach ausgezeichnet.

Berichtenswertes, Erfreuliches, Ergreifendes, Verheimlichtes und Skandalöses erleben wir in der Versicherungsbrache quasi jeden Tag.
Was 2010 eher als spontane Idee startete, lockt inzwischen etwa eine halbe Million Besucher pro Jahr (für die gesamte Website inkl. Blog) an. „Helbergs Versicherungsblog“ wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt als bester Versicherungsblog des Jahres 2016.

Viel Spaß beim Lesen, kommentieren Sie gern, ich versuche, auf jede Frage zu antworten.

PS: Die aktuellen Blog-Beiträge finden Sie jetzt unterhalb der „Top-Themen“.

Herzliche Grüße
Matthias Helberg

11
Jan
2011

Zusammgefasst: Ist am Schadenstag Ihr Hausrat deutlich mehr wert, als die Versicherungssumme beträgt, kann der Versicherer im Schadensfall die Erstattung im gleichen Verhältnis kürzen. Selbst wenn Sie aber einen Unterversicherungsverzicht vereinbart haben, zahlt der Versicherer jedoch nicht mehr als die Versicherungssumme + einen Vorsorgebetrag + bestimmte Kostenpositionen.

» weiterlesen
06
Jan
2011

Warum eine Risikovoranfrage oft besser ist, als direkt eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu beantragen. Unser kostenloser Service für Sie.

» weiterlesen
05
Jan
2011

Eigentlich dürfte es das ja nicht mehr geben: Schließlich gilt seit 01.01.2009 auch für Personen, die der privaten Krankenversicherung zuzuordnen sind (wie Selbständige) eine Versicherungspflicht in der Krankenversicherung. Dennoch gibt es auch im Jahr 2013 nach wie vor eine große Anzahl in Deutschlnad lebender Personen, die nicht krankenversichert sind. Wo gibt es Hilfe?

» weiterlesen
04
Jan
2011

Vielleicht haben Sie im Zusammenhang mit Ihrer Gebäudeversicherung schon einmal von „Unterversicherung“ und „Unterversicherungsverzicht“ gehört und sich gefragt, was das eigentlich bedeutet?
Zusammengefasst: Hat zum Zeitpunkt eines Schadens Ihr Gebäude einen erheblich höheren Wert, als Sie mit dem Versicherer als Versicherungssumme vereinbart haben, kann der Versicherer die Leistung kürzen.

» weiterlesen
03
Jan
2011

Das Bundesfinanzministerium hat die 2011 einsetzenden steuerlichen Änderungen zusammengefasst, zum Beispiel:

Elektronische Lohnsteuerkarte statt Pappkarton;

» weiterlesen
02
Jan
2011

Kennen Sie die Antwort auf diese Frage: Kann man eine Berufsunfähigkeitsversicherung verlängern? Sie sollten es, wenn Sie eine BU haben, oder abschließen wollen.

» weiterlesen
01
Jan
2011

Ab Januar 2011 sind neue Kraftstoffsorten mit einem Zusatz ‚E 10‘ zugelassen. ‚E‘ steht für Ethanol, ’10‘ für 10%. Also sind mehr Bio-Kraftstoffanteile als bisher möglich. Hier gibt es die wichtigsten Infos und eine Liste, welche PKW den neuen Kraftstoff nicht vertragen: http://www.dat.de/e10liste/e10vertraeglichkeit.pdf

» weiterlesen
31
Dez
2010

Die Stadt Osnabrück warnt Ende 2010 vor zu hoher Schneelast auf Dächern. Ein Fall für die Elementarschadenversicherung / Elementarversicherung?

» weiterlesen
30
Dez
2010

Sylvester 2010 steht vor der Tür, ein Anlass zum Feiern, zur Rückschau und vielleicht gar zur erwartungsvollen Vorfreude auf ein neues Jahrzehnt. Manche(r) mag sich vielleicht auch Gedanken darum machen, was passieren kann: Wegen des Winterwetters, wegen Mitmenschen, die nicht mehr genau mitbekommen, was sie tun, wegen Böller und Sylvesterraketen. Ihnen sei gesagt: Auch am […]

» weiterlesen
30
Dez
2010

Ab dem 03. Januar 2011 greift in der Stadt Osnabrück die zweite Stufe der Umweltzone: Dann dürfen nur noch KFZ mit grüner oder gelber Plakette in …

» weiterlesen