Menü
03
Aug
2017

Huch – wo sind denn die Likes hin?

Kategorie: Helberg Versicherungsmakler  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Einige regelmäßige Besucher unserer Website ist aufgefallen, dass alle Zähler für Facebook & Co mit einmal auf Null stehen und die Likes weg sind. Wie kommt’s?

https statt likes

Derzeit arbeiten wir an weiteren Verbesserungen unseres Internetauftritts. Auf Lorbeeren soll man sich schließlich nicht ausruhen.

Als eine der ersten Maßnahmen haben wir dabei auf https umgestellt. Sie erreichen www.helberg.info daher nun verschlüsselt, damit unsere Identität authentifiziert und Ihre Daten, die Sie hier über ein Kontaktformular eingeben, sicher sind.

Ob eine Webseite verschlüsselt ist, erkennen Sie am geschlossenen „Schloss-Symbol“ in der Adresszeile Ihres Browsers. So sieht das beispielsweise beim Firefox aus:

www.helberg.info erreichen Sie jetzt über eine verschlüsselte https-Verbindung. Zu erkennen am geschlossenen Schloss-Symbol.

www.helberg.info erreichen Sie jetzt über eine verschlüsselte https-Verbindung. Zu erkennen am geschlossenen Schloss-Symbol.

 

Für Socialmedia-Zähler ist https nicht http

Leider unterscheiden die Zähler der Likes von Facebook und der Plus von Google+ Internetadressen (Urls), die mit http oder https beginnen. Für die Zähler starten wir bei Null. Die Resonanz, die unsere Infos und Beiträge erreicht haben, wird nun also nicht mehr so spontan sichtbar. Das ist ein bisschen schade, wenn man sich erinnert, wie das hier schon einmal aussah:

710 Facebook Likes beim Avanti dilettanti Artikel

710 Facebook Likes beim Avanti dilettanti Artikel

 

By the way: Twitter hat den Zähler bereits vor längerer Zeit aus technischen Gründen abgeschaltet. Daher erscheint auf dem Symbol auch keine Zahl.

 

https ist wichtiger als Likes

Wie dem auch sei: Unsere Authentifizierung und die Verschlüsselung der Daten unserer Besucher und Kunden ist es uns im Zweifelsfall wichtiger, als die sichtbaren Likes von Facebook & Co. Wir starten (in dieser Beziehung 😉 ) also bei Null. Falls Sie sich nicht zurückhalten können, dürfen Sie das gerne ändern und Seiten und Beiträge bei Facebook, Twitter (oder wo Sie es sonst gerne tun) liken, teilen, plussen… Vielen Dank dafür!

Über weitere Neuerungen berichten wir, wenn es soweit ist.

 

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben