Helberg Versicherungsmakler
20
Okt
2018

Das Handelsblatt zu Helberg und BUs mit wenig Gesundheitsfragen

Kategorie: Medienecho, Publikationen  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Im Handelsblatt vom 18.10.2018 (Onlineausgabe ) schreibt Autorin Laura del la Motte zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Dabei bezieht sie sich auf unsere spezielle Seite zum Thema BU ohne Gesundheitsfragen.

Zitat von Matthias Helberg im HandelsblattUnter der Überschrift So gibt es einen Berufsunfähigkeitsschutz auch ohne viele Fragen lässt Frau del la Motte Michael Franke vom Analysehaus Franke & Bornberg, Versicherungsberaterin Angela Baumeister, Peter Grieble von der Verbraucherzentrale Baden Württemberg, Biance Boss vom Bund der Versicherten und eben auch Matthias Helberg zu Wort kommen.

Vorteile und Nachteile

Interessanterweise sehen die meisten zitierten Experten sowohl die Vorteile als auch Nachteile solcher BU-Sonderaktionen. Was für den einzelnen Versicherten positiv ist – nämlich über einen Aktionsantrag Versicherungsschutz zu bekommen – kann sich im Umkehrschluss auf die Versichertengemeinschaft negativ auswirken. So wertet sein Analysehaus solche Aktionsangebote als unfair für andere Kunden, sagt Michael Franke.

Auch wir weisen auf Vor- und Nachteile hin, nicht nur wegen den Auswirkungen auf das Versichertenkollektiv. Auch die „einfachen“ Fragen können durchaus schwierig zu beantworten sein. Denn man muss erst einmal verstanden haben, was der Versicherer wirklich von einem wissen will. So zitiert das Handelsblatt Matthias Helberg wie folgt:

„Auch bei wenigen, verkürzten Fragen kann es Knackpunkte in der Formulierung geben – zum Beispiel wenn nach unbegrenzten Zeiträumen oder Beschwerden ohne ärztliche Behandlung gefragt wird.“

 

Sonderaktionen für eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen bzw. mit komprimierten Gesundheitsfragen

Inzwischen haben wir uns angewöhnt, nicht mehr von „vereinfachten“ oder „verkürzten“ Fragen zu sprechen, sondern von „komprimierten“. Das trifft den Kern unseres Erachtens besser. Oft werden nämlich viele einzelne Fragen in einer einzigen neuen Frage zusammen gefasst. Deren Beantwortung kann eine Herausforderung darstellen.

 

Fazit zum Handelsblatt-Artikel

Schön, dass sich hier das Handelsblatt diesem wichtigen Thema annimmt. Denn nicht jeder, der sich versichern will, bekommt auf normalem Weg auch ein vernünftiges Angebot. Auch, dass Frau del la Motte Vor- und Nachteile darstellt, ist gut gelungen.

Letztlich ist es immer wieder erstaunlich, welche Reichweite unser Blog hat und wie oft unsere Beiträge Journalisten als Material für ihre Recherche dienen. Vielen Dank dafür!

Jetzt starten und Beratungs-Unterlagen anfordern!

Vertrauens- Garantie






Ich möchte den Ratgeber 'Mit Strategie zur Berufsunfähigkeitsversicherung' gratis per E-Mail zugesandt bekommen.

Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

Variante 9: Signal IdunaVariante 10: Vorsorge-BU der LV 1871Variante 16: BarmeniaVariante 19: Allianz für Steuerberater und RechtsanwälteVariante 20: HDI EGO Top für Wirtschaftsingenieure und andere Mitglieder im VWIVariante 21: HDI EGO Top für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer im DStVVariante 22: HDI EGO Top für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in einem AnwaltsvereinVariante 23: HDI EGO Top für Studenten, Doktoranden, Biotechnologen, Ärzte und andere AkademikerInnen in der btSVariante 24: LV 1871 für Leute bis 35Variante 25: HDI bei Praxis- oder ImmobilienfinanzierungBerufsunfähigkeitsversicherung allgemeinanderes, siehe Nachricht

Pflichtfeld: Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung meiner Anfrage. Details regelt 2. b) der Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb des "Senden"-Buttons einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).


Zuletzt aktualisiert am 19.06.2020

Schlagworte:

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben