Menü
19
Jun
2017

Zum Welttag gegen Kinderarbeit:
24.827 Wochen „Lernen für ein besseres Leben“

Kategorie: Kindern in Not helfen  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Am 12. Juni war Welttag gegen Kinderarbeit. Mit etwas Verspätung präsentieren wir hier die aktuellen Zahlen unserer Kooperation mit dem Kinderhilfswerk terre des hommes.

terre des hommes: Kinderarbeit oder "Lernen für ein besseres Leben"?

Quelle: terre des hommes / U.Sodemann

Über 85.000.000 (fünfundachtzigmillionen) Kinder weltweit müssen unter gefährlichen oder ausbeuterischen Bedingungen arbeiten. Nicht etwa, um sich etwas Besonderes leisten zu können, sondern für’s nackte Überleben.

terre des hommes (tdh) veröffentlicht aus diesem Anlass den Kinderarbeitsreport 2017, der sich in diesem Jahr der Frage widmet, inwiefern sich Klimawandel und Umweltzerstörung auf Kinderarbeit auswirken. Den tdh Kinderarbeitsreport 2017 können Sie unter diesem Link downloaden (pdf).

In Sachen Kinderarbeit setzt auch unsere Kooperation mit terre des hommes an: Den Kreislauf von schlechter Bildung und Armut durchbrechen, um die Chance auf ein besseres Leben zu bekommen. Das kann nur gelingen, wenn die Kinder zur Schule gehen können, statt sich in Goldminen, Steinbrüchen und Nähereien abzuschuften.  So funktioniert unsere Kooperation mit terre des hommes im Detail.

Mit Stand Mai 2017 haben unsere Kunden nun 24.827 Wochen „Lernen für ein besseres Leben“ finanziert. Herzlichen Dank an alle, die dieses großartige Ergebnis ermöglicht haben!

 

Spendenbestätigung für Mai 2017

terre des hommes Spendenbestätigung für Mai 2017

Sind Sie beim nächsten mal auch mit dabei?

 

 

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben