Menü
02
Aug
2011

Test 2011: Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik kein Thema?

Kategorie: Berufsunfähigkeitsversicherung  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  5 Kommentare

Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik – uninteressant für Finanztest?

DBerufsunfähigkeitsversicherung Dynamik: Für volle Einkaufswagenie Zeitschrift Finanztest von Stiftung Warentest hat sich in der Ausgabe Juli 2011 unter dem Titel „Die besten Angebote im Test“ dem Thema Berufsunfähigkeitsversicherung gewidmet. Finanztest stellte fest: „Selbst unter den sehr guten Tarifen der Berufsunfähigkeitsversicherer sind die Preisunterschiede – bei sehr ähnlicher Qualität – enorm“. Da Sie, liebe Leserin, lieber Leser, gewiss in der Lage sind, sich selbst ein Bild zu machen, gehe ich hier nicht im Detail auf den Test ein. Nur einen einzigen ‚klitzekleinen’ Punkt der ‚sehr ähnlichen Qualität’ habe ich mir heute herausgesucht und mich gefragt: Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik – ist das wirklich kein Thema?

 

 

Warum keine Dynamik im Berufsunfähigkeitsversicherung Test?

Wenn Sie sich heute mit einer Berufsunfähigkeitsrente in Höhe von beispielsweise 1.500 EUR pro Monat absichern wollen, müssen Sie damit schlechtesten falls bis zum Rentenalter (67) auskommen. Durch die Inflation, also den Kaufkraftverlust, können Sie von diesen 1.500 EUR in 10, 20, oder gar 30 Jahren nicht mehr das Gleiche kaufen wie heute. Bei Annahme der aktuellen Inflationsrate in Deutschland von 2,4% für die nächsten 20 Jahre hätten 1.500 EUR in 20 Jahren nur noch eine Kaufkraft von heute rund 933 EUR: Mehr als ein Drittel der Kaufkraft hätte sich förmlich aufgelöst.

 

Ohne Dynamik bleiben von 1.500.- EUR Berufsunfähigkeitsrente bei 2,4% Inflation:

 nach Jahr Nr. …eine Kaufkraft von heute:
11.465,00 €
101.183,00 €
20933,00 €
30736,00 €
40581,00 €

Um dem entgegen zu wirken, bieten viele Versicherer ihren Versicherten das Recht auf die dynamische Erhöhung  (Dynamik: Höherer Beitrag führt zu höherer Rente) ohne erneute Gesundheitsprüfung an. Je jünger Sie beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sind, desto wichtiger ist dieses Recht der Dynamisierung für Sie. Ein solches Angebot zur Erhöhung können Sie annehmen, müssen es jedoch nicht. Berücksichtigen Sie jedoch, dass Erkrankungen oder Unfallfolgen zu einem späteren Zeitpunkt den Wechsel in einen besseren Vertrag oder eine höhere Absicherung unmöglich machen können. Eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung muss daher so konzipiert sein, dass sie möglichst bis zur Rente halten und Ihre Versorgungslücke schließen kann. Daher ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik so wichtig.

 

Wenig Worte – Große Auswirkungen bei der Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik

Damit die Kaufkraft nicht sinkt, muss die Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik enthaltenUnverständlich erscheint es daher, dass Finanztest diese Frage der Dynamik der Berufsunfähigkeitsversicherung gar nicht erst untersucht, geschweige denn bewertet hat. Dass dieser Punkt von großer Bedeutung sein kann, entnehmen Sie dem Beispiel oben. Dass sich darüber hinaus auch große Unterschiede in den Versicherungsbedingungen zur Dynamik finden, zeigen nachfolgende Beispiele und Zitate. Untersucht habe ich die im Berufsunfähigkeitsversicherung Test Juli 2011 von Finanztest mit dem Qualitätsurteil ‚SEHR GUT’ bewerteten Anbieter und Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung – laut Finanztest alle von ‚sehr ähnlicher Qualität’:

 Beispiel 1

Eine Dynamik der Berufsunfähigkeitsversicherung ist bis 3 Jahre vor Ablauf der Beitragszahlung möglich – aber insgesamt darf die BU-Rente nicht mehr als 2.500 EUR betragen. Der Finanztest Musterkunde (Diplomkaufmann) sprengt diesen Rahmen bei 5% Dynamik bereits nach 4 Vertragsjahren und kann anschließend noch 31 Jahre zusehen, wie die Kaufkraft seiner Absicherung dahinschmilzt (Generali, Tarif SBU, Finanztest Qualitätsurteil SEHR GUT, Bedingungen mit ++ (1.0) bewertet).

 

Beispiel 2

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik ist letztmals bis zum Alter von 55 Jahren möglich. „Es erfolgen auch dann keine Erhöhungen, wenn der Vertrag so geändert wird, dass ein Neuabschluss mit Dynamik nicht zulässig wäre.“ Der Musterkunde im Berufsunfähigkeitsversicherung Test legt vermutlich die Stirn in Falten: Mit einer solchen Klausel ist eine Dynamisierung für ihn unkalkulierbar, schließlich kann der Versicherer jederzeit seine Bedingungen für Neuabschlüsse ändern. (Hannoversche Leben, Tarif Comfort-BUZ, Finanztest Qualitätsurteil SEHR GUT, Bedingungen mit ++ (0.7) bewertet). Wie einfach sich mancher Versicherer derlei Änderungen im eigenen Programm macht, lesen Sie auch in diesem Artikel über die Heidelberger Leben.

 

Beispiel 3

Eine dynamische Erhöhung der Berufsunfähigkeitsversicherung kann maximal bis „zum ersten Versicherungsjahrestag nach Ablauf der Hälfte der Beitragszahlungsdauer der Zusatzversicherung erfolgen.“  Der Finanztest Musterkunde (Diplomkaufmann) wäre also gut beraten, in den ersten 19 von 37 Vertragsjahren jede Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik bis zum Maximum (5%) mitzumachen – die restlichen 18 Jahre bleibt die Höhe der dann erreichten Berufsunfähigkeitsrente ‚eingefroren’. (HUK24, Tarif BB-BUZ Premium, Finanztest Qualitätsurteil SEHR GUT, Bedingungen mit ++ (0.7) bewertet).

 

Beispiel 4

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik endet 10 Jahre nach Versicherungsbeginn, spätestes im rechnungsmäßigen Alter von 45. Der Finanztest Berufsunfähigkeitsversicherung Test Musterkunde (Pflegekraft im Altenheim) kann ab Alter 40 noch 27 lange Jahre zusehen, wie die Inflation die Kaufkraft seiner Berufsunfähigkeitsversicherung auffrisst und muss schlimmstenfalls (berufsunfähig mit Ende 50) trotz eigener Vorsorge zum Sozialamt. (VPV, Tarif SBU BU, Finanztest Qualitätsurteil SEHR GUT, Bedingungen mit ++ (1.0) bewertet).

 

Beispiel 5

Die Dynamik der Berufsunfähigkeitsversicherung endet 1 Jahr vor Ablauf der Beitragszahlung, spätestens im Jahr nach dem 65. Geburtstag. (VolkswohlBund, Tarif SBU, Finanztest Qualitätsurteil SEHR GUT, Bedingungen mit ++ (0.8) bewertet).

 

Fazit zum Artikel „Berufsunfähigkeitsversicherung Test 2011 (Juli): Dynamik kein Thema?“:

Gerade auch bei den Dynamik-Versicherungsbedingungen sollte sehr genau hingesehen werden. Dies gilt auch für die Dynamisierung der Berufsunfähigkeitsrente im Leistungsbezug (Leistungsdynamik), worum es in diesem Beitrag jedoch nicht ging. Der Berufsunfähigkeitsversicherung Test Juli 2011 von Finanztest ist leider sehr, sehr oberflächlich geblieben und gibt ein vollkommen verzerrtes Bild wieder.

Hinweis: Einige Anbieter haben seit dem Test in Finanztest bereits ihre Versicherungsbedingungen wieder geändert.

Immerhin hat der Bericht von Finanztest offenbar ein Ziel erreicht:

 

Nachtrag vom 15.11.2011 zu ‚Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik‘

Auch der Kollege Martin Seichter, der für die Vergleichssoftware levelnine Versicherungsbedingungen zur Berufsunfähigkeitsversicherung analysiert, äußert sich sehr kritisch zum Berufsunfähigkeitsversicherung Test in  Finanztest 07/2011. Aus seinem Beitrag:

„Durch die vollständige Ausblendung der Regelungen zur Anwartschaftsdynamik aus dem aktuellen Vergleich besteht die Gefahr, dass der Endverbraucher der offensichtlichen Einschätzung der Stiftung folgt und die für ihn wesentlich wertvollere Erhöhungsoption für unwichtig erachtet und daher nicht abschließt.“

Und:

„Fazit:
Die Fragesystematik des BU-Vergleiches der Stiftung ist seit Jahren leider extrem lückenhaft und führt dazu, dass die Bewertung der Leistungspunkte teilweise fehlerhaft dargestellt wird. Der Vergleich hält somit dem hohen Anspruch der Stiftung, den Verbraucher vor Fehlentscheidungen schützen zu wollen, nicht stand. Aufgrund der beispielhaft aufgezeigten Mängel besteht sogar die Gefahr, dass der Endverbraucher dadurch zu einer Fehlentscheidung geführt wird, da die Stiftung ja sogar zum Abschluss bestimmter Tarife rät. Würden diese Ergebnisse von einem Versicherungsmakler als maßgebliche Entscheidungshilfe eingesetzt, wäre das Haftungspotenzial für den Makler enorm.“

Hier können Sie die gesamte Stellungnahme des Kollegen Martin Seichter zum Berufsunfähigkeitsversicherung Test 07 / 2011 von Finanztest lesen.

Nachtrag vom 29.11.2011 zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung und Dynamik

Auch in der ftd erschien heute ein Artikel über die Bedeutung der Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung: http://www.ftd.de/unternehmen/versicherungen/:portfolio-bevor-das-schicksal-zuschlaegt/60135547.html

Fordern Sie hier doch gleich Ihre Unterlagen zur Berufsunfähigkeitsversicherung an – machen Sie einen Haken dran!

Jetzt starten und Beratungs-Unterlagen anfordern!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

KrankentagegeldversicherungBerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungAbsicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)Risiko-Lebensversicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).

Vielen Dank für das Lesen des Artikels, überarbeitet am 02.11.2012, zur Berufsunfähigkeitsversicherung Dynamik .

Kommentare zu diesem Beitrag

Heino Winter  |   24. November 2011 um 19:02 Uhr

BNKD e.V. – Förderverein e.V.
58089 Hagen, Moltkestrasse 16-18
Ruf (02331) 331913; Fax (02331) 338924

Hagen, den 24.11.2011
Finanztest (Heft 07.2011)

Guten Tag Herr Helberg,
wenn bei einem Finanztest wichtige Bestand-
teile einer zielgerichteten BU-Versicherung
außer Acht gelassen werden und statt desen
Tarife empfohlen werden!, dann wurde an der
ganzheitliche Grundlage vorbeitestiert.
Mit freundlichem Gruß
Heino Winter

[…] bereits einen Beitrag in meinem Blog. Im letzten Jahr hatte ich mich kritisch mit der Zeitschrift Finanztest und ihrer Juli-Ausgabe zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung auseinander gesetzt. Dazu hatte ich das Thema der Dynamik in der  Berufsunfähigkeitsversicherung […]

Lukas Mulder  |   15. April 2012 um 13:39 Uhr

Sehr geehrter Herr Helberg,
vielen Dank für Ihre Eindrücke zum Test der Berufsunfähigkeitversicherungen der von Stiftung Warentest. Haben Sie sich mal die Ergebnisse von Öko-Test 2012 mal angeschaut (http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=99761;bernr=21;co=)? Diese haben ebenfalls die Testsieger der Berufsunfähigketisversicherung bestimmt, naja zumindest wollten sie das…Soweit ich weiß, gab es dort keine Testsieger. Vielleicht schreiben Sie ja noch ein paar Zeilen dazu?
Grüße
Lukas M.

Micha  |   22. November 2012 um 20:54 Uhr

Hallo,
ein wirklich guter und ausführlicher Beitrag. Danke für die vielen Informationen. Macht weiter so!

[…] Bis zum Ende des Vertrages? Bei einigen absolut wenigen Tarifen, ja. Für die Masse der Angebote: Klares Nein, Falschinformation. Wie man bereits im Jahr 2011 hier nachlesen kann. […]

Einen Kommentar schreiben