Menü
19
Jun
2015

Interview bei finanzen.de zur staatlich geförderten BU-Versicherung

Kategorie: Berufsunfähigkeitsversicherung, Medienecho, Publikationen  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Matthias Helberg gab dem Online-Portal finanzen.de ein Interview zum Thema der staatlich geförderten Berufsunfähigkeitsversicherung (BU).

finanzen.de: Interview mit Matthias  Helberg. Grafikquelle: finanzen.deWie, Sie kennen die staatlich geförderten BU-Tarife nicht? Das ist auch kein Wunder: Die wirtschafts- und realitätsfremde Politik in Berlin hat zu einem Förderprodukt geführt, das bislang kein Anbieter umsetzen will. Ein absoluter Flop.

 

finanzen.de: Staatlich geförderter BU-Schutz: Es hapert an der Umsetzbarkeit

Den ganzen Beitrag mit dem Interview können Sie hier auf finanzen.de nachlesen.

Schönen Dank an die finanzen.de – Redaktion und Joana Papageorgiou!

 

Starten Sie jetzt, fordern Sie Ihre Beratungs-Unterlagen an und Sie erhalten kostenlos unseren Ratgeber "Mit Strategie zur Berufsunfähigkeitsversicherung"!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

KrankentagegeldversicherungBerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungAbsicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)Risiko-Lebensversicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).

Interview Matthias Helberg auf finanzen.de

Schlagworte: ,

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben