Helberg Versicherungsmakler
  • +++ Versicherungsmakler als Vertrauensperson im BU-Leistungsfall +++
  • +++ Vor 25 Jahren habe ich meine erste Berufsunfähigkeitsversicherung vermittelt +++
  • +++ Berufsunfähig wegen Post-Covid: Alte Leipziger zahlt 58.000 Euro plus Rente +++
  • +++ Getsurance verkauft – was wird nun aus den BU-Verträgen? +++
  • +++ Anpassungsstörung mit Krankschreibung: Problem beim BU Antrag? +++
Berufsunfähigkeitsversicherung
Header zum Schwerpunktthema Berufsunfähigkeitsversicherung bei Helberg

Wie oft wird Berufsunfähigkeit anerkannt, wie oft abgelehnt?

 

Eine der spannendsten Fragen zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung: Wie häufig lehnen die Versicherungsgesellschaften Leistungsanträge ab und wie oft wird Berufsunfähigkeit anerkannt?

Das Wichtigste im Überblick

  • Es gibt bislang keine unabhängige Statistik, die alle Berufsunfähigkeitsversicherung Anbieter erfasst.
  • Die veröffentlichten Statistiken beziehen sich nur auf einen Teil der Anbieter und die Teilnahme an solchen Auswertungen ist für die Versicherer freiwillig.
  • Aus den öffentlich zugänglichen Zahlen ergibt sich, dass es bei den berücksichtigten Versicherern rund 60.000 Anträge auf Leistungen aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung pro Jahr gibt. Davon wird in rund 70 bis 80 Prozent der Leistungsfälle die Berufsunfähigkeit anerkannt.


Statistiken, wie oft Berufsunfähigkeit anerkannt wird

Auch für Profis ist es schwer, vernünftige Zahlen zur Frage zu finden, wie oft von Lebensversicherern Berufsunfähigkeit anerkennt wird. Die Medien berichten jedenfalls immer wieder über Probleme mit der Berufsunfähigkeitsversicherung. Aus diesem Grund haben wir einige Quellen aus den letzten Jahren für Sie zusammen getragen.

Immer mehr Leistungsfälle laut Morgen & Morgen

Zum Beispiel vermeldete das Analysehaus Morgen & Morgen im April 2013 auf Basis eigener Recherchen einen Anstieg anerkannter Berufsunfähigkeitsfälle in den Jahren 2007 bis 2012 von 34.000 auf 42.000 Stück pro Jahr. Allerdings ging damals daraus nicht hervor, wie oft die Versicherer Anträge auf eine Berufsunfähigkeitsrente abgelehnt haben.

Anerkennung Berufsunfähigkeit, Statistik des GDV

Im Januar 2016 veröffentlichte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) erstmals die Ergebnisse einer „Branchenstatistik zur Berufsunfähigkeitsversicherung“. Das Ergebnis, bezogen auf das Jahr 2014 und auf die Angaben von Versicherern, die rund 84% des Marktes für Berufsunfähigkeitsversicherungen abdeckten: In fast 77 Prozent der Leistungsanträge hätten die Versicherer die Berufsunfähigkeit anerkannt, rund 31.000 mal.

Darauf, dass der GDV die Statistik unserer Meinung nach teilweise fehlinterpretiert hat, machten wir im Blogbeitrag „Versichererverband GDV: Neue Statistik zur BU“ aufmerksam. Im September 2017 veröffentlichte der GDV andere Zahlen, die ebenfalls nicht nachvollziehbar waren. Siehe im Blogbeitrag Die wenig vertrauenerweckenden BU-Statistiken des GDV.

Inzwischen ist der GDV sogar im Zahlenstreik und nennt gar keine absoluten Zahlen mehr.

Rente bei Berufsunfähigkeit bekommen! Berufsunfähigkeit anerkannt.
Der Leistungsbescheid zu einer Berufsunfähigkeitsrente: Über 40.000 Euro Nachzahlung und weiterhin über 1.700 Euro Rente Monat für Monat. Darum eine Berufsunfähigkeitsversicherung!

Berufsunfähigkeit anerkannt – Leistungsstudie von Franke und Bornberg

Später, im März 2016, veröffentlichte das Analysehaus Franke und Bornberg aus Hannover eine eigene Auswertung. Die Datenbasis dort lieferten Angaben der Versicherer AachenMünchener, ERGO, HDI, Nürnberger, Stuttgarter, Swiss Life sowie Zurich Deutscher Herold, ebenfalls für das Jahr 2014. Bei diesen Versicherern seien in 2014 allein über 22.000 Leistungsanträge auf eine Berufsunfähigkeitsrente eingegangen, so das Analysehaus. Ergebnis: Bei 3 von 4 Anträgen auf BU-Leistung zahlten die Versicherer an den Betroffenen. Bei der Quote hat Franke und Bornberg allerdings solche Leistungsanträge nicht berücksichtigt, die die Kunden nicht weiter verfolgten oder zurückzogen.

Das beschönigt unseres Erachtens die Quote erheblich. Schließlich beruht rund ein Drittel der nicht anerkannten BU-Fälle darauf, dass die Kunden aufgeben und sich einfach nicht mehr melden. Lesen Sie für Details den Artikel „Berufsunfähigkeitsrente wann wird nicht gezahlt“?

Schließlich stellte Franke und Bornberg damals nach eigenen Angaben fest, dass die privaten Versicherer mit der genannten 3/4 – Quote ihren Kunden öfter Leistungen gewähren als die Deutsche Rentenversicherung (DRV) es tut. Deren Leistung, die „Erwerbsminderungsrente“, erkennt die DRV gar nur in etwa jedem zweiten Fall an. Genauer: Im Jahr 2016 hat die Deutsche Rentenversicherung 187.603 Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit anerkannt und 150.752 Anträge abgelehnt.


Berufsunfähigkeit anerkannt – Erfahrungen bei Helberg Versicherungsmakler

Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Kundinnen und Kunden, wenn es um die Anerkennung ihrer Berufsunfähigkeit geht. Dafür ist Voraussetzung, dass sie den Vertrag über uns abgeschlossen haben.

Einige Leistungsbeispiele haben wir auf unserem Blog im Artikel „Berufsunfähigkeitsrente bekommen“ veröffentlicht, auch unseren traurigsten Leistungsfall. Am schnellsten ging es, als ein Kunde Leistungen wegen langer Arbeitsunfähigkeit beantragen musste: Leistung wegen Arbeitsunfähigkeit aus einer BU: 14.000.- Euro nach 6 Tagen.

Bislang, also in den Jahren 2004 bis Anfang 2024, haben rund 9 von 10 unserer Kundinnen und Kunden ihren Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente durchbekommen. Dazu sei der Hinweis erlaubt, dass unsere eigenen Zahlen sicherlich nicht statistisch aussagekräftig sind.




Anfrage stellen

    Fordern Sie jetzt Ihre Beratungsunterlagen an und Sie erhalten kostenlos unseren Ratgeber "Mit Strategie zur Berufsunfähigkeitsversicherung!"

    Vertrauensgarantie


    Hier direkt kostenlosen Telefon- oder Video-Call-Termin buchen »

    Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)


    Arbeitskraft absichernBaufinanzierung absichernKinder absichern ('Helbi')speziell Krankentagegeldversicherungspeziell Berufsunfähigkeitsversicherungspeziell Dienstunfähigkeitsversicherungspeziell Erwerbsunfähigkeitsversicherungspeziell Grundfähigkeitsversicherungspeziell RisikolebensversicherungNewsletter abonnierenanderes, siehe Nachricht

    Pflichtfeld: Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung meiner Anfrage. Details regelt 2. b) der Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

    Nach erfolgreichem Absenden des Formulars erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).


    Zuletzt aktualisiert am 30.03.2024 Berufsunfähigkeit anerkannt