Menü
Die grosse Welt der Berufsunfähigkeitsversicherung auf www.helberg.info

Risikozuschlag

 

Risikozuschlag : Vor dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung führen die Versicherer eine Risikoprüfung durch. Stellt sich dabei heraus, dass bei einer versicherten Person Vorerkrankungen bestehen, kann der Versicherer den Vertrag ablehnen, einzelne Leistungen ausschließen oder einen Risikozuschlag erheben. Mit diesem Risikozuschlag, also einem höheren Beitrag, soll das erhöhte Risiko einer Berufsunfähigkeit abgedeckt werden. Unter Umständen kann der Risikozuschlag auch nach einem gewissen Zeitraum überprüft werden und bei Beschwerde- und Behandlungsfreiheit anschließend entfallen.

Berufsunfähigkeitsversicherung? Helberg. ✔ Gleicher Vertrag = gleicher Preis wie direkt beim Versicherer *) ✔ Über 40 BU Anbieter ✔ Alle Dienstleistungen inklusive: ✔ Beratung bequem per Mail & Telefon ✔ Individuelle Analyse & Tarifvergleich ✔ Anonymisierte Risikovoranfragen ✔ Antrags-Ausfüllhilfe ✔ Betreuung auch nach dem Abschluss, auch im Leistungsfall *) Oder: Provisionsfreie Nettotarife, wenn Sie uns direkt bezahlen.



Starten Sie jetzt, fordern Sie Ihre Beratungs-Unterlagen an und Sie erhalten kostenlos unseren Ratgeber "Mit Strategie zur Berufsunfähigkeitsversicherung"!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

KrankentagegeldversicherungBerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungAbsicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)Risiko-Lebensversicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).