Menü
Die grosse Welt der Berufsunfähigkeitsversicherung auf www.helberg.info

Welcher Beruf ist in der Berufsunfähigkeitsversicherung versichert?

 

Welcher Beruf in der Berufsunfähigkeitsversicherung eigentlich versichert ist, fragen Sie sich? Vereinfacht: Der zuletzt ausgeübte Beruf, als man noch gesund war.

Matthias: "Die Frage ist ganz besonders auch für Schüler, Studenten, Azubis und Hausfrauen / Hausmänner wichtig."

Inhalt

 

Welcher Beruf ist versichert?

Da kommen die verschiedensten Möglichkeiten und Annahmen in Frage:

  • Gilt der ursprünglich erlernte Beruf als versichert?
  • Ist bei jungen Leuten in der Ausbildung oder dem Studium der angestrebte Beruf gemeint?
  • Ist nur der Beruf versichert, den man im Versicherungsantrag angegeben hat?
  • Oder kommt es auf das alles nicht an, ist einfach jeder Beruf versichert?


Die gesetzliche Definition des versicherten Berufs

Die oben erwähnten Annahmen klingen alle irgendwie logisch, sie treffen aber nicht den Kern. Glücklicherweise gibt es inzwischen eine gesetzliche Definition der Berufsunfähigkeit im § 172 des Versicherungsvertragsgesetz für ab 2008 abgeschlossene BU‘s:

„(1) Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung ist der Versicherer verpflichtet, für eine nach Beginn der Versicherung eingetretene Berufsunfähigkeit die vereinbarten Leistungen zu erbringen.“

Das bedeutet: Zuerst müssen Sie mal eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen haben. Anschließend kann die Berufsunfähigkeit eintreten. Manchmal passiert das sogar nur wenige Tage später, wie in unserem traurigsten BU-Leistungsfall. Weiter heißt es im Gesetz:

„(2) Berufsunfähig ist, wer seinen zuletzt ausgeübten Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, infolge Krankheit, Körperverletzung oder mehr als altersentsprechendem Kräfteverfall ganz oder teilweise voraussichtlich auf Dauer nicht mehr ausüben kann.“

Berufsunfähigkeitsversicherung? Helberg. ✔ Gleicher Vertrag = gleicher Preis wie direkt beim Versicherer *) ✔ Über 40 BU Anbieter ✔ Alle Dienstleistungen inklusive: ✔ Beratung bequem per Mail & Telefon ✔ Individuelle Analyse & Tarifvergleich ✔ Anonymisierte Risikovoranfragen ✔ Antrags-Ausfüllhilfe ✔ Betreuung auch nach dem Abschluss, auch im Leistungsfall *) Oder: Provisionsfreie Nettotarife, wenn Sie uns direkt bezahlen.

Online-Vergleich » Zur Anfrage »

 

Was bedeutet das Gesetz, welcher Beruf ist versichert?

Frei übersetzt bedeutet diese gesetzliche Regelung auf den Beruf bezogen: Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert nicht nur den erlernten Beruf ab, nicht den angestrebten oder nur den im Versicherungsantrag angegebenen Beruf. Vielmehr ist in der Berufsunfähigkeitsversicherung der zuletzt ausgeübte Beruf versichert, bevor man berufsunfähig wurde. Mehr noch: Im zuletzt ausgeübten Beruf sind die Tätigkeiten so versichert, wie man sie verrichtet hat, als man noch nicht gesundheitlich beeinträchtigt war.

Welcher Beruf ist in der Berufsunfähigkeitsversicherung versichert Grafikquelle: colourbox.com

Folglich ist in der Berufsunfähigkeitsversicherung der zuletzt ausgeübte Beruf versichert, egal welcher. Grafikquelle: colourbox.com

Wenn der Versicherer in den Versicherungsbedingungen dann noch auf die abstrakte Verweisung verzichtet (ist inzwischen bei den allermeisten Tarifen der Fall), bringt das zusätzliche Klarheit. Denn ohne diesen Verzicht könnte der Versicherer unter Umständen die Meinung vertreten, man könne ja noch einen anderen, vergleichbaren Beruf ausüben – und deshalb die Zahlung der Berufsunfähigkeitsrente ablehnen.

Sonderfälle gelten für solche Tätigkeiten, bei denen man unterschiedlicher Meinung sein kann, ob es sich überhaupt um einen Beruf handelt. Beispielsweise Schüler, Studenten, Azubis, Hausfrauen. In guten Versicherungsbedingungen ist klar geregelt, dass es sich auch hierbei aus Sicht der Versicherung jeweils um einen Beruf handelt.

 

Weiterführende Links

Starten Sie jetzt, fordern Sie Ihre Beratungs-Unterlagen an und Sie erhalten kostenlos unseren Ratgeber "Mit Strategie zur Berufsunfähigkeitsversicherung"!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

KrankentagegeldversicherungBerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungAbsicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)Risiko-Lebensversicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).


Zuletzt aktualisiert am 03.10.2017 Welcher Beruf ist in der BU versichert?