Helberg Versicherungsmakler
  • +++ Zur Risikolebensversicherung im „Versicherungsmagazin“ +++
  • +++ Wie ein einziger Blogbeitrag mein Leben veränderte +++
  • +++ Berufsunfähigkeitsversicherung jetzt bereits für Schüler ab 6 Jahren +++
  • +++ ERGO BU Aktion 2023 näher betrachtet +++
  • +++ Berufsunfähigkeitsversicherung Württembergische mit wenig Fragen +++
Berufsunfähigkeitsversicherung
Header zum Schwerpunktthema Berufsunfähigkeitsversicherung bei Helberg

Wie wichtig ist die Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung?

 

Wie wichtig die Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist, zeigt ein Blick in die Vergangenheit: Wer im Jahr 1990 eine BU mit 1.000.- DM Rente ohne Dynamik abgeschlossen hat, müsste heute mit nur 511 Euro im Monat auskommen, wenn er im typischen Alter berufsunfähig würde.

Die Dynamik sollte Bestandteil einer jeden Berufsunfähigkeitsversicherung sein. Am besten, wenn man sie mit 5% und mindestens bis Alter 60 vereinbaren kann. Besonders flexibel und kundenfreundlich ist sie, wenn man ihr beliebig oft auch widersprechen kann.



Warum Dynamik? Ein kleiner Blick zurück

Als 1989 die Berliner Mauer fiel, hatten Besucher aus der DDR Anspruch auf ein „Begrüßungsgeld“ in Höhe von 100 DM. Das war damals viel Geld – und entsprechend lang waren die Schlangen vor den Auszahlungsstellen. Ein halber Liter Bier kostete ungefähr 1 DM, umgerechnet gut 0,50 €. Ein Kilo Brot kostete ungefähr 3,25 DM, umgerechnet also etwa 1,66 €. Den Liter Super gab es für ca 1,20 DM, umgerechnet 0,61 €.

Eine damals 18 Jährige, die im Frühjahr 1990 eine Berufsunfähigkeitsrente über 1.000 DM abgeschlossen hat, hätte zu der Zeit im Fall des Falles immerhin viele der wichtigsten Grundbedürfnisse damit abdecken können. Im Jahr 2022 wäre sie mit 50 Jahren genau in dem Alters-Jahrzehnt, in dem die meisten BU-Leistungsfälle eintreten. Aber ohne jegliche Dynamisierung ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung müsste sie nun im Ernstfall mit ganzen 511 Euro BU-Rente im Monat auskommen: Sie wäre vermutlich ein Fall für Hartz IV (seit 01.01.2023 Bürgergeld).

Jungen Leuten fällt es bestimmt schwer, solche Zahlen nachzuvollziehen. Die Älteren von uns werden es rückwirkend bestätigen können. Bis Anfang 2022 mochte sich kaum jemand vorstellen, dass hoher Kaufkraftverlust und eine hohe Inflation unsere Wegbegleiter sein würden. Spätestens, seitdem die Infaltationsrate Mitte 2022 auf über 10% in Deutschland geklettert ist, sollte klar sein, wie wichtig die Dynamik in der BU-Versicherung tatsächlich ist.

Wie wichtig die Beitrags- Dynamik in der BU-Versicherung ist, zeigt ein Blick auf die Inflationsrate in Deutschland. Bildquelle: Statistisches Bundesamt.
Inflationsrate in Deutschland 1992 bis 2021. Quelle: Statista

Wie wirkt sich die Inflation auf Preise und Renten aus? Rechnen Sie selbst.

Klicken, um den Inflationsrechner zu starten.
Klicken, um den Inflationsrechner zu starten.

Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Recht

Irrtümlicherweise halten viele Verbraucher die Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Verpflichtung. Dabei ist das Gegenteil der Fall: Die Dynamik ist das Recht auf Erhöhung der versicherten BU-Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung. Wie wichtig und wertvoll dieses Recht sein kann, können diejenigen bezeugen, die wegen ihrer Krankenakte keine neue Berufsunfähigkeitsversicherung mehr bekommen können.

Wie hoch die Dynamik ausfällt, wird bereits beim Abschluss des Vertrages festgelegt. Üblich sind Prozentwerte von 3% bis 5% oder entsprechend des Verbraucherpreisindex. 5% Dynamik bieten großen Gestaltungsspielraum, wenn Gehaltserhöhungen erwartet werden, oder sich die Inflation auf 5 Prozent und mehr einpendeln sollte.


Widerspruch ist möglich

Wem die Erhöhung seiner BU-Rente nicht gelegen kommt, der kann der dynamischen Erhöhung formlos widersprechen. Wie oft kann man der BU-Dynamik widersprechen? Bei den meisten Versicherern zweimal direkt hintereinander.

Im dritten Jahr muss man die Dynamik einmal mitmachen. Ansonsten würde dieses Recht erlöschen. Anschließend kann man wieder zweimal hintereinander widersprechen. Einige Anbieter erlauben inzwischen einen 4-maligen oder gar beliebig häufigen Widerspruch.

Beliebig häufig kann man der Dynamik zum Beispiel in BU-Tarifen der folgenden Anbieter widersprechen, teilweise jedoch nur in der besten Tarifvariante:

  • Alte Leipziger
  • Allianz
  • AXA
  • Basler
  • Canada Life
  • Continentale
  • Europa
  • Signal Iduna
  • Württembergische

Große Unterschiede bei den Dynamik -Regelungen

Wer meint, Dynamik sei Dynamik, irrt. So gewähren manche Versicherer dieses Recht, so lange der Vertrag läuft. Andere hingegen nur 10 Jahre lang nach Abschluss. Wie groß die Unterschiede seien können, haben wir im Beitrag „Gefürchtet, missverstanden, ignoriert: Die BU-Dynamik“ berichet.

Berufsunfähigkeitsversicherung? Helberg! Zufriedene Kunden, Schutz ohne Lücken, Verlässliche Zahlungen, 99,9% Vertragsannahme, Non-Stop-Service zum beispiel immer, wenn es um die Dynamik geht: BUQualität made by Helberg

Wie wichtig die Dynamik trotz Nachversicherungsgarantien ist

Wenn man die Medien zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung ansieht, stößt man öfter auf den Hinweis, wie wichtig Nachversicherungsgarantien seien. Dabei handelt es sich um das Recht, meistens bei bestimmten Anlässen wie Heirat oder Geburt eines Kindes, die Berufsunfähigkeitsrente auf einen Schlag zum Beispiel um 500 EUR zu erhöhen.

Was aber die meisten übersehen: Spätestens bei BU-Rentenhöhen von 2.500 EUR / Monat laufen diese Nachversicherungsgarantien in schöner Regelmäßigkeit ins Leere. Bei dieser Höhe deckeln die meisten Versicherer nämlich die Nachversicherung. Man kann sich dann also nicht mehr höher ohne erneute Risikoprüfung versichern. Einzige Chance: Man hat bereits bei Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung eine Dynamik vereinbart.


Fazit zur Dynamik in der BU-Versicherung

Folglich kann die Antwort auf die Frage „Wie wichtig ist die Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung?“ nur lauten: Sie ist extrem wichtig und sollte Bestandteil jeder Berufsunfähigkeitsversicherung sein.

Am besten sollte sie 5% betragen und mindestens bis zum Alter von 55 Jahren, besser 60 Jahren, gewährt werden.

Button zum BU-Rechner (Preisvergleich)


Anfrage stellen

    Fordern Sie jetzt Ihre Beratungs-Unterlagen an und Sie erhalten kostenlos unseren Ratgeber "Mit Strategie zur Berufsunfähigkeitsversicherung!"

    Vertrauensgarantie


    Hier jetzt kostenlosen Telefon- oder Video-Call-Termin buchen »

    Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)


    Arbeitskraft absichernBaufinanzierung absichernKinder absichern ('Helbi')speziell Krankentagegeldversicherungspeziell Berufsunfähigkeitsversicherungspeziell Dienstunfähigkeitsversicherungspeziell Erwerbsunfähigkeitsversicherungspeziell Grundfähigkeitsversicherungspeziell RisikolebensversicherungNewsletter abonnierenanderes, siehe Nachricht

    Pflichtfeld: Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung meiner Anfrage. Details regelt 2. b) der Datenschutzerklärung. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

    Nach erfolgreichem Absenden des Formulars erhalten Sie hier unterhalb des Buttons "Senden" einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).


    Zuletzt aktualisiert am 16.02.2023 Wie wichtig ist die Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung