Menü
16
Okt
2012

Unisex-Tarife: Handeln oder abwarten?

Kategorie: Berufsunfähigkeitsversicherung, Lebensversicherung  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Unisex-Tarife ab 21.12.2012: Machen oder warten?Unisex-Tarife: Je näher der Stichtag 21.12.2012 rückt, desto wichtiger wird Ihre Entscheidung. Und desto mehr Ratschläge hagelt es in den Medien. Die Kernfrage lautet jetzt: Handeln, oder abwarten?

 

Unisex-Tarife – worum geht es nochmal?

Nur bei Versicherungsverträgen, die bis zum 21.12.2012 von einem Versicherer angenommen worden sind, darf noch zwischen Mann und Frau in der Beitragskalkulation unterschieden werden. Neue Berufsunfähigkeitsversicherungen, Krankenversicherungen, Pflegeversicherungen und Rentenversicherungen werden anschließend für Männer teilweise drastisch teurer. Im Gegenzug werden neue (Risiko-) Lebensversicherungen, KFZ-Versicherungen und Unfallversicherungen für körperlich tätige Frauen deutlich teurer.

 

Unisex-Tarife? Prüfen Sie Ihren Bedarf.

Wenn Sie jetzt Single sind, niemand von Ihnen finanziell abhängig ist und Sie keine Schulden haben, haben Sie jetzt auch keinen Bedarf an einer Lebensversicherung.  Und wenn sie nächstes Wochenende die Liebe Ihres Lebens treffen und nächstes Jahr mit einemal Familie haben? Dann ist der Bedarf plötzlich da.

Bis auf wenige Ausnahmen (siehe Artikel Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?) werden die meisten Personen, die ihr Einkommen durch ihre Arbeitskraft erwirtschaften, Bedarf an einer Berufsunfähigkeitsversicherung haben. Haben Sie sich ausreichend abgesichert? Falls nicht: Auf der Prioritätenliste ganz nach vorn setzen.

Krankenzusatzversicherung, Pflegezusatzversicherung, Unfallversicherung: Auch hier kann durchaus Bedarf bestehen, je nach Absicherungsbedürfnis. Auf der Prioritätenliste klar hinter einer Berufsunfähigkeitsversicherung einzuordnen.

Altersvorsorge / Rentenversicherung: Einen Bedarf an zusätzlicher Altersvorsorge werden ebenfalls die meisten haben.  Die Frage ist nur, ob dafür langjährig laufende Rentenversicherungen für Sie der richtige Baustein sind? Besonders flexibel und mobil sind Sie mit einer Rentenversicherung jedenfalls nicht. Ob Sie dieses Jahr oder nächstes Jahr mit dem Sparen beginnen, wird sich vermutlich in der Endsumme wiederspiegeln (weil ein Jahr Verzinsung fehlt). Männer erhalten bei einem Vertragsschluss im nächsten Jahr jedoch selbst bei einer gleich hohen zu verrentenden Kapitalsumme eine deutlich geringere Rente – und das lebenslang. Tipp: Vorteile und Nachteile genau abwägen.

Hier finden Sie nach Lebenssituationen geordnete Antworten auf die Frage Welche Versicherungen brauche ich wirklich?

 

Unisex-Tarife: Wann kann Verschieben verhängnisvoll sein?

Verfallen Sie nicht dem Irrtum, Sie könnten es sich aussuchen, wann Sie sich versichern. Sie können sich aussuchen, wann Sie sich versichern wollen – es sind aber die Versicherer, die darüber entscheiden, ob Ihre Absicherungswünsche auch realisiert werden können. Das gilt insbesondere bei den Versicherungen, bei denen Gesundheitsfragen von Ihnen zu beantworten sind: Berufsunfähigkeitsversicherung, Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Krankenversicherung, Krankenzusatzversicherung, (Risiko-) Lebensversicherung, Pflegezusatzversicherung, Unfallversicherung – um nur einige zu nennen.

Sind Sie heute gesund genug, um einen solchen Versicherungsschutz zu bekommen? Dann kann es sich als verhängnisvoll herausstellen, mit dem Abschluss zu warten: Ein einziger Unfall, eine unverhoffte Diagnose, ein plötzliches Rückenleiden, eine Psychotherapie können dazu führen, das Sie kein Versicherer mehr (zu normalen Konditionen oder auch überhaupt) nimmt.

 

Unisex-Tarife: Wann und wo drum kümmern?

Hier und jetzt:

Bevor die Unisex-Tarife kommen: Fordern Sie jetzt hier Ihre Unterlagen an!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

Absicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)BerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungKrankentagegeldversicherungPflegezusatzversicherungPrivate KrankenversicherungRentenversicherungRisiko-LebensversicherungUnfall-Versicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

 

Schlagworte: ,

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben