Menü
20
Okt
2015

Interview mit procontra zu unserer Arbeitsweise in Sachen BU

Kategorie: Medienecho, Publikationen  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Procontra online veröffentlicht am heutigen Tage ein Interview mit Matthias Helberg zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) und deren Vermittlung.

procontra online: Risikovoranfragen sind ausschlaggebendRisikovoranfragen sind ausschlaggebend“, titelt Procontra online. Damit bringt der Journalist Robert Krüger Kassissa sehr gut auf den Punkt, worum es uns bei der Vermittlung von Berufsunfähigkeitsversicherungen geht: Möglichst guten Versicherungsschutz für unsere Kunden zu erreichen.

Dafür sind nicht nur sehr gute Versicherungsbedingungen ausschlaggebend. Denn die schönsten Versicherungsbedingungen nutzen nun einmal nicht viel, wenn sie ein Versicherer durch diverse Leistungsausschlüsse im konkreten Versicherungsvertrag wieder aushebelt.

Also setzen wir mit unserer Arbeit dort an, wo sie bei manchem anderen Vermittler aufhört: Bei der (voraussichtlichen) Entscheidung der Versicherer, zu welchen exakten Konditionen unsere Kunden versichert werden können. Erst im Anschluss wird verglichen und entschieden.

 

Weitere Themen im Procontra Interview

Außerdem geht es im Procontra Interview um BU-Leistungsquoten, warum BU-Versicherer in Medien so schlecht wegkommen und warum bestimmte Versicherer in Maklerkreisen einen schlechten Ruf haben.

Hier geht es zum Procontra Interview BU: „Risikovoranfragen sind ausschlaggebend“.

Berufsunfähigkeitsexperte Matthias Helberg im Procontra Interview

Matthias Helberg im Procontra Interview. Grafikquelle: procontra-online.de

 

Vielen Dank an die Redaktion und Herrn Krüger Kassissa!

 

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben