Menü

500 EUR Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen – Aktion am 31.12.2013 abgelaufen

 

Diese BU Aktion ist am 31.12.2013 leider abgelaufenJetzt haben Sie die Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen gefunden – lediglich eine sogenannte “Gesundheitserklärung” ist für diese Berufsunfähigkeitsversicherung notwendig.

 

Aktion ist abgelaufen!

Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen bis 500 EUR RenteBis zum 31. Dezember 2013 befristetet bietet der britischer Lebensversicherer Standard Life diese Absicherungsmöglichkeit an. Die Berufsunfähigkeitsversicherung bis 500 EUR Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen ist dabei mit einer Rentenversicherung für das Alter kombiniert.

 

Ihre Vorteile bei dieser Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen:

Versicherung Vergleich VersicherungsvergleichKeine Gesundheitsfragen: Eine einfache und leicht überschaubare Gesundheitserklärung reicht aus; Keine Fragen zu Hobby-Risiken, wie Tauchen oder Fallschirm-Springen;

Versicherung Vergleich VersicherungsvergleichAnbieter mit guten Versicherungsbedingungen (Morgen&Morgen: 5 Sterne; Franke & Bornberg: FF) und gutem Unternehmens-Rating (Standard & Poors: A+ stable, Moodys: A1 stable) Stand 12.2012;

Versicherung Vergleich VersicherungsvergleichWerden Sie bedingungsgemäß berufsunfähig, brauchen Sie keine Beiträge mehr zu zahlen und erhalten die Berufsunfähigkeitsrente. Der Versicherer zahlt weiter in Ihre Altersrente ein und das sogar um 10% pro Jahr steigend;

Versicherung Vergleich VersicherungsvergleichEgal, ob Sie berufsunfähig werden, oder nicht: Sie erhalten ab Rentenbeginn eine lebenslange Altersrente oder (wenn Sie wollen) stattdessen eine Kapitalabfindung.

 

Voraussetzungen für die Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen:

  1. Maximales Eintrittsalter bei Abschluss: 45 Jahre;
  2. Ein Antrag der versicherte Person darf beim gleichen Versicherer noch nicht zu erschwerten Bedingungen angenommen, oder abgelehnt worden sein;
  3. Mindestbeitrag für Rente & BU: 100,00 EUR im Monat;
  4. (Neu in 2013) Die Gesamtversorgung aus Versicherungsverträgen gegen Berufs- und Erwerbsunfähigkeit darf 70% vom Nettoeinkommen nicht übersteigen;
  5. Gesundheitserklärung der versicherten Person;

 

Als Gesundheitserklärung muss die versicherten Person bestätigen,

Hier gehts zur Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen

  1. “dass ich voll arbeitsfähig, nicht schwerbehindert und in den letzten zwölf Monaten vor AntragsteIlung nicht mehr als 20 Arbeitstage krank gewesen bin,
  2. dass es während der letzten zwölf Monate vor Antragsstellung keinen zusammenhängenden Zeitraum von mehr als zwei Wochen gab, in denen ich auf ärztlichen Rat hin das gleiche Medikament täglich einnehmen sollte (außer Verhütungsmittel),
  3. dass keine vollständige oder teilweise Erwerbsminderung vorliegt,
  4. dass keine Erwerbsminderungs-, Erwerbsunfähigkeits-bzw. Berufsunfähigkeitsleistung bei einem gesetzlichen oder privaten Versicherungsträger anerkannt oder beantragt ist.”

Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen

Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsfragen – Bitte beachten:

  1. Nur für Personen der Berufsgruppe A + B des Versicherers (kaufmännisch oder akademisch Tätige, sowie die meisten Studenten) möglich;
  2. Maximales Endalter für Versicherungsdauer und -Schutz: 65 Jahre;
  3. Maximalbeitrag für Rente & BU: 374,00 EUR im Monat;
  4. Maximal 5% Beitragsdynamik für die Rente und 3% für Berufsunfähigkeitsrente.

 Maximal 70% vom Nettoeinkommen dürfen insgesamt abgesichert sein

Bewertung:

Wer anders keine Chance auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung hat, oder erhebliche Leistungsausschlüsse akzeptieren müsste, findet hier eine gute Teil-Lösung zur Absicherung – wenn man “ins Raster passt”. Bis man 40 Jahre alt ist, kann man die (anlassabhängige) Nachversicherungsgarantie nutzen, um die Absicherung auf bis zu 1.000 EUR BU-Rente zu erhöhen. Auch zur Verbesserung der Altersvorsorge sinnvoll: Im Fall der Berufsunfähigkeit zahlt der Versicherer die BU-Rente, übernimmt die Beitragszahlung für die Alters-Rentenversicherung und steigert sie sogar jedes Jahr um 10%.

Diese BU-Aktion endete am 31.12.2013.

 

Hier geht’s zur Übersicht aller aktueller Angebote einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung.