Helberg Versicherungsmakler
  • +++ Baufinanzierungs-Schutzbrief: Hilfe bei Krankschreibung und Tod +++
  • +++ Voilà: Unser BU-Vergleichsrechner ist da! +++
  • +++ So war unser BU-Jahr 2021 – Beobachtungen und Fakten +++
  • +++ (Zusatz-) Fragebögen zur Berufsunfähigkeitsversicherung: Meiden oder nutzen? +++
  • +++ Das letzte Wort in 2021 haben unsere Kundinnen und Kunden +++
Helbergs Versicherungsblog
Helbergs Versicherungsblog. Rund um die Themen Versicherung, Verbraucherschutz und Versicherungsvertrieb.

Thema: Risikovoranfrage

 
28
Jan
2016

Können Sie nach einer Diagnose wie Tinnitus, psychologische Beratung, oder BWS-Blockade noch eine Berufsunfähigkeitsversicherung bekommen?

» weiterlesen
20
Okt
2015

Matthias Helberg im Procontra Interview zu Risikovoranfragen, BU-Leistungsquoten und dem schlechtem Ruf von BU-Versicherern in den Medien.

» weiterlesen
16
Okt
2015

Wenn Sie allzu leichtfertig einen Antrag auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) unterschreiben, riskieren Sie Ihren Versicherungsschutz. Wie Sie zu einem möglichst sicheren Vertrag kommen.

» weiterlesen
27
Jul
2015

Die „Capital“ berichtet in Ausgabe 08/2015 ausführlich zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) – mit Infos von Matthias Helberg.

» weiterlesen
20
Jul
2015

„€uro am Sonntag“ berichtet über den Sinn von Risikovoranfragen vor Beantragung von Berufsunfähigkeitsversicherungen. Fazit: Lohnt sich oft

» weiterlesen
09
Jul
2015

Kennen Sie in der Risikolebensversicherung die „Argentinienklausel“? Wir auch nicht. Jedenfalls bis neulich.

» weiterlesen
06
Jul
2015

Das Versicherungsmagazin widmet sich dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung und Risikovoranfragen – mit Infos von Matthias Helberg.

» weiterlesen
01
Jul
2015

Laut Techniker Krankenkasse hat jeder 5. Student eine Psycho-Diagnose. Was heißt das für die Berufsunfähigkeitsversicherung von Studenten?

» weiterlesen
06
Mai
2015

Wer sich gegen Berufsunfähigkeit versichern möchte, kann durch Risikovoranfragen die voraussichtliche Entscheidung der Versicherer abklären lassen. Hier nenne ich 5 Gründe, warum Versicherer auch anonyme oder mit einem Pseudonym versehene Anfragen bearbeiten sollten.

» weiterlesen
14
Apr
2015

Auch das gehört zu unserem Job: Wenn es wider Erwarten auf Anhieb mit dem gewünschten Abschluss nicht klappt, verhandeln wir nach.

» weiterlesen