Menü
15
Okt
2015

Drei Jahre „Lernen für ein besseres Leben“

Kategorie: Kindern in Not helfen  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Drei Jahre Kooperation von Helberg Versicherungsmakler und der Kinderhilfsorgansiation terre des hommes. Wie ist der Stand der Dinge?

Drei Jahre Kooperation von Helberg Versicherungsmakler und terre des hommes. Bild: tdh.deIm Oktober 2012 startete unsere Kooperation mit der Kinderhilfsorgansiation terre des hommes. Seitdem helfen unsere Kunden mit jedem Versicherungs-Abschluss automatisch einem Kind in Not – ohne selbst deshalb mehr zu bezahlen. Wie das funktioniert, habe ich hier beschrieben.

 

Bei terre des hommes werden diese finanziellen Mittel für Bildungsprojekte verwendet. Denn Bildung ist der Schlüssel für ein besseres Leben. Bildung ist das erforderliche Werkzeug, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. Nur, wie sollen Kinder zum Lernen zur Schule gehen können, wenn die Familie darauf angewiesen ist, dass auch die Kleinen zum Lebensunterhalt der Familie beitragen? Beispielsweise, in dem man solchen Familien ihren „Verdienstausfall“ ersetzt: 1,25 €, damit ein Kind eine Woche lang zu Schule gehen und lernen kann. Die Chance, selbst etwas besseres aus seinem Leben zu machen, sollte jeder Menschen haben – stimmt’s?

Lernen für ein besseres Leben - das ist spitze! Grafikquelle: terre des hommes

Lernen für ein besseres Leben – das ist spitze! Grafikquelle: terre des hommes

Wie ist nun der Stand nach 3 Jahren Kooperation? Für mich unfassbare 13.973 Wochen „Lernen für ein besseres Leben“ haben unsere Kunden in diesem Zeitraum finanziert. Dafür meinen allerallerallerherzlichsten Dank! Nie hätte ich mir vorstellen können, dass so viel zusammen kommen würde.

 

Spendenbestätigung Stand September 2015: 13.973 Wochen „Lernen für ein besseres Leben“!

terre des hommes Spendenbestätigung, Stand 09.2015

Sind Sie beim nächsten mal auch mit dabei?

 

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben