Menü
19
Jun
2015

Interview bei finanzen.de zur staatlich geförderten BU-Versicherung

Kategorie: Berufsunfähigkeitsversicherung, Medienecho, Publikationen  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Matthias Helberg gab dem Online-Portal finanzen.de ein Interview zum Thema der staatlich geförderten Berufsunfähigkeitsversicherung (BU).

finanzen.de: Interview mit Matthias  Helberg. Grafikquelle: finanzen.deWie, Sie kennen die staatlich geförderten BU-Tarife nicht? Das ist auch kein Wunder: Die wirtschafts- und realitätsfremde Politik in Berlin hat zu einem Förderprodukt geführt, das bislang kein Anbieter umsetzen will. Ein absoluter Flop.

 

finanzen.de: Staatlich geförderter BU-Schutz: Es hapert an der Umsetzbarkeit

Den ganzen Beitrag mit dem Interview können Sie hier auf finanzen.de nachlesen.

Schönen Dank an die finanzen.de – Redaktion und Joana Papageorgiou!

 

Jetzt starten und Beratungs-Unterlagen anfordern!

Vertrauens- Garantie




Ihr Absicherungswunsch? (Mehrfachauswahl möglich)

KrankentagegeldversicherungBerufsunfähigkeitsversicherungErwerbsunfähigkeitsversicherungAbsicherung schwerer Krankheiten (Dread Desease)Risiko-Lebensversicherunganderes, siehe Nachricht

Zustimmung zur Datenschutzerklärung und AGB, damit die Anfrage bearbeitet werden kann (erforderlich).

Bitte Sicherheitscode captcha wiederholen:

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie hier unterhalb dieser Zeile einen Bestätigungshinweis (nach dem Absenden gegebenenfalls etwas nach unten scrollen).

Interview Matthias Helberg auf finanzen.de

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben