Menü
18
Dez
2012

November 2012: Weitere 211 Wochen „Lernen für ein besseres Leben“

Kategorie: Kindern in Not helfen  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Danke allen Kunden, die auch im November mitgeholfen haben! Durch Ihre Entscheidung, eine Versicherung über uns abzuschließen,  ermöglichen sie notleidenden Kindern rund 211 Wochen lang „Lernen für ein besseres Leben“.

 

Lernen für ein besseres Leben

Distrikt Bellary in Indien: Kinder müssen Erz schürfen, um ihre Familien mitzuernähren.  Keine Chance auf ein Lernen für ein besseres Leben?Mit Ihrer Versicherung Gutes tun, ohne deshalb selber mehr zu bezahlen? Hier ist die Funktionsweise unserer Kooperation mit terre des hommes beschrieben. Im November 2012 sind so 264,00 EUR zusammen gekommen. Dieser Betrag reicht in manchen Ländern aus, um durch Zahlung eines „Reisgeldes“ Kindern bis zu 211 Wochen lang den Schulbesuch zu ermöglichen.  In vielen Ländern ist das nämlich besonders notleidenden Kindern nicht möglich, weil sie für den Unterhalt der Familie mitarbeiten müssen: So, wie diese Kinder aus dem indischen Distrikt Bellary. Dort schuften tausende von Kindern, die so ihren Eltern helfen müssen, illegal Eisenerz zu schürfen. Die Familien sind extrem arm und hausen in selbstgebauten Hütten aus Plastikplanen am Rande der Erzfelder. Für solche Kinder bedeutet die Möglichkeit des Schulbesuches wahrlich die Chance, für ein besseres Leben zu lernen. Foto: terre des hommes.

Seit dem Start unserer noch jungen Kooperation mit terre des hommes im Oktober 2012 haben unsere Kunden nun bereits 463 Wochen „Lernen für ein besseres Leben“ ermöglicht. Sind Sie nächsten Monat auch dabei?

 

Bestätigung Spendeneingang November 2012

Wie in anderen Bereichen, handhaben wir auch die Kooperation mit terre des hommes ganz transparent. Hier finden Sie die Bestätigung über den Spendeneingang für November 2012.

Lernen für ein besseres Leben: Eingangsbestätigung von terre des hommes für November 2012

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben