Menü
15
Feb
2011

Versicherungsvermittler: Über 80 Prozent im Vermittlerregister sind nicht unabhängig

Kategorie: Versicherungsvertrieb  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  2 Kommentare

Versicherungsvermittler im Vermittlerregister

Das DIHK Vermittlerregister für Versicherungsvermittler .Seitdem gewerblich tätige Versicherungsvermittler in einem vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag DIHK geführten Vermittlerregister registriert sein müssen, offenbart sich für jeden Interessierten die Zusammensetzung in Deutschland tätiger Versicherungsvermittler. Hier die Zahlen vom 05. Januar 2011 (und weiter unten die aktuellen Zahlen):

– 182.224 gebundene Versicherungsvertreter unter Ausnutzung von Ausnahmeregelungen,
– 33.829 Versicherungsvertreter mit Erlaubnis, wohl meist Vertreter mehrerer Versicherer,
– 44.192 Versicherungsmakler mit Erlaubnis
– 196 Versicherungsberater mit Erlaubnis
sowie
– 2.899 produktakzessorische Vertreter (von der Erlaubnispflicht befreit)
– 112 produktakzessorische Versicherungsmakler (von der Erlaubnispflicht befreit)
– Gesamt: 263.452
Quelle: DIHK Service GmbH

Was drücken diese Zahlen inhaltlich aus?

Von 263.452 Versicherungsvermittlern sind nur 44.500 (Versicherungsmakler und Versicherungsberater) keinem Versicherer verpflichtet. Alle  218.952 anderen gewerblichen Vermittler müssen einen oder mehrere Versicherer vertreten, sind also Versicherungsvertreter – deutlich über 80%.

Von 218.952 Versicherungsvertretern wiederum verfügen nur 33.829 über eine eigene ’selbsterworbene‘ Erlaubnis zur Versicherungsvermittlung – der Rest, immerhin an die 85%, gelangte nur über Ausnahmeregelungen in das Vermittlerregister.  Wer per solcher Ausnahmeregelung in das Register gelangte, musste weder seine Sachkunde, noch seinen guten Leumund, seine Zuverlässigkeit, noch eine Berufshaftpflichtversicherung gegenüber der zuständigen IHK nachweisen, ein ‚Attest‘ vom vertretenen Versicherer reicht aus.

Mit Vornamen und Namen Ihres Versicherungsvermittlers, besser noch mit seiner vorgeschriebenen Registernummer, können Sie leicht selber im Vermittlerregister herausfinden, welchen Berufsstatus Ihr Gegenüber hat.

 

Aktualisierung 08.01.2013 zum Artikel „Vermittlerregister: Über 80% der Versicherungsvermittler sind nicht unabhängig“

Die aktuellen Zahlen vom 02. Januar 2013 lauten:
– 171.759 gebundene Versicherungsvertreter unter Ausnutzung von Ausnahmeregelungen,
– 32.035 Versicherungsvertreter mit Erlaubnis, wohl meist Vertreter mehrerer Versicherer,
– 46.271 Versicherungsmakler mit Erlaubnis
– 260 Versicherungsberater mit Erlaubnis
sowie
– 2.949 produktakzessorische Vertreter (von der Erlaubnispflicht befreit)
– 127 produktakzessorische Versicherungsmakler (von der Erlaubnispflicht befreit)

Insgesamt also 253.401 Versicherungsvermittler zum 2. Januar 2013. Quelle: DIHK Service GmbH

Trend im Vermittlerregister:

Binnen zwei Jahren über 10.000 gewerblich tätige Versicherungsvermittler (= Betriebe) weniger, hauptsächlich aus dem Bereich der Versicherungsvertreter. Es setzt sich der Trend fort, dass mehr Versicherungsvertreter den Status wechseln und sich als Versicherungsmakler registrieren lassen. Eine Versicherungsvermittlung und -Beratung ohne Provisions- / Courtagezahlung durch die Versicherer ernährt nunmehr ganze 260 Versicherungsberater (-Betriebe). Noch immer muss die Überschrift dieses Artikels nicht geändert werden: Über 80% im Vermittlerregister sind nicht unabhängig.

 

Aktualisierung vom 03.08.2012: Stand zum 06.07.2012

Der DIHK hat die aktuellen Zahlen der Versicherungsvermittler in Deutschland mit Stand 06.07.2012 veröffentlicht: Weniger Vertreter, mehr Makler und Berater.

 

Aktualisierung 24.01.2012 zum Artikel „Vermittlerregister: Über 80% der Versicherungsvermittler sind nicht unabhängig“

Die aktuellen Zahlen vom 02. Januar 2012 lauten:
– 175.773 gebundene Versicherungsvertreter unter Ausnutzung von Ausnahmeregelungen,
– 33.083 Versicherungsvertreter mit Erlaubnis, wohl meist Vertreter mehrerer Versicherer,
– 45.641 Versicherungsmakler mit Erlaubnis
– 223 Versicherungsberater mit Erlaubnis
sowie
– 2.950 produktakzessorische Vertreter (von der Erlaubnispflicht befreit)
– 125 produktakzessorische Versicherungsmakler (von der Erlaubnispflicht befreit)

Insgesamt also 257.795 Versicherungsvermittler zum 2. Januar 2012. (Quelle: DIHK Service GmbH)

 

Welche Trends bei registrierten gewerblich tätigen Versicherungsvermittlern werden deutlich?

  1. Die Zahl registrierter gewerblich tätiger Versicherungsvermittler insgesamt hat um 5.656 abgenommen. Gründe könnten sein: Wechsel in ein Angestelltenverhältnis (Angestellte Vermittler finden sich nicht in der Statistik), oder eine Betriebsaufgabe aus wirtschaftlichen oder Alters-Gründen;
  2. Die Zahl der Versicherungsvertreter (gebundener Ausschließlichkeitsvertreter, wie Versicherungsvertreter mit Erlaubnis) ist sogar um 7.802 zurück gegangen. Die Zahl unabhängiger Versicherungsmakler und Versicherungsberater ist dazu im Gegensatz um 1.476 gestiegen.
  3. Trotz aller politischer und öffentlicher Diskussionen und Kritik am Vergütungssystem in der Versicherungsvermittlung reicht die Nachfrage in Deutschland nach ausschließlicher Versicherungsberatung (ohne Vermittlung) auf Honorarbasis derzeit bundesweit offenbar nur für ganze 223 Betriebe. Wenn Sie es positiv lesen wollen: Dafür mit dem höchsten prozentualem Zuwachs in 2011…

 

Kommentare zu diesem Beitrag

Matthias Helberg  |   30. Januar 2012 um 12:12 Uhr

Das Manager Magazin berichtet heute über einen neuen Ehren-Kodex eines Vermittler-Verbandes. Zitiert wird dabei auch aus diesem Artikel. Vielen Dank an dieser Stelle für die Erwähnung an Herrn Lutz Reiche. Hier der Link zum Artikel: http://www.manager-magazin.de/finanzen/versicherungen/0,2828,811859-2,00.html

Markus Mohr  |   3. Februar 2012 um 21:03 Uhr

Die Zahl der Einfirmenvertreter ist zwar um ca. 7.800 zurück gegangen, aber immer noch auf einem schockierend hohen Niveau. Die Unterschiede zwischen den Vermittlertypen sind immer noch zu unbekannt. In diesem Zusammenhang gestatte ich mir den Hinweis auf unsere Bilderstrecke zum Unterschied zwischen Einfirmernvertretern und Maklern http://www.dilex.eu/versicherungsmakler/fachkommentare/unterschied-makler-vertreter.html

Einen Kommentar schreiben