Menü
19
Jan
2011

Ist eine Elementarversicherung sinnvoll?

Kategorie: Elementarversicherung  ·  Autor: Matthias Helberg  ·  0 Kommentare

Elementarversicherung sinnvollViele Hauseigentümer fragen sich, ob eine Elementarschadenversicherung oder kurz Elementarversicherung sinnvoll ist für ihr Haus? Kleine Gegenfrage: Haben Sie genug Geld beiseite gelegt, falls Ihr Haus beispielsweise durch Überschwemmung, Eisdruck, oder Schneedruck beschädigt oder gar zerstört wird?

Falls das nicht der Fall ist, Sie ein solches Ereignis also nicht aus eigener Kraft schultern könnten, ist im Prinzip immer eine Elementarversicherung sinnvoll. Nach unseren Erfahrungen mit dem Hochwasser und der Überschwemmung im Raum Osnabrück im August 2010 (allein durch Starkregen verursacht), haben wir festgestellt, dass Überschwemmungs-Schäden bei unseren Kunden schnell bei 10.000 EUR und mehr lagen: Allein für Schäden am Gebäude – da sind Schäden am Hausrat noch nicht mitgezählt.

Weitere versicherte ‚Gefahren‘ einer Elementarversicherung können neben Überschwemmung und Eisdruck auch Vulkanausbruch, Erdbeben und Erdsenkung sein.

 

Elementarversicherung sinnvoll – oder lieber selber sparen?

Mancher Hausbesitzer meint, er könnte das Geld für solche Elementarschäden vielleicht besser bei seiner Bank ansparen. Hier bietet sich eine kleine Rechnung an: Wenn Sie für Ihr Haus eine Elementarschadenversicherung oder kurz Elementarversicherung (die nur ein Zusatzbaustein für eine Gebäudeversicherung ist und kein separater Vertrag) für – sagen wir einmal – 50 EUR im Jahr abschließen könnten: Wie lange müssten Sie dann diese 50 EUR im Jahr sparen, um wenigstens einen einzigen Schaden in Höhe von 10.000 EUR aus eigener Tasche bezahlen zu können?

Richtig: 200 Jahre lang müssten Sie für einen einzigen solchen Elementarschaden sparen (ohne Berücksichtigung von Zinsen und Inflation).  Noch Fragen?

Tipp: Wenn Sie eine kleine Selbstbeteiligung für Ihre Gebäudeversicherung vereinbaren und die Kleinstschäden aus eigener Tasche zahlen, kostet Sie der Einschluss der Elementarversicherung vielleicht nicht mehr, als Sie bislang für Ihre Gebäudeversicherung bezahlt haben. Achten Sie aber unbedingt auf die stark unterschiedlichen Versicherungsbedingungen, damit wirklich die Elementarversicherung sinnvoll ist.

Vergleichen Sie hier Gebäudeversicherungen mit Elementarschadendeckung.

Vergleichen Sie hier Hausratversicherungen mit Elemtarschadendeckung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben